Weingut Seehof - Rheinhessen

Ein hochspannender Jahrgang: „2021 war wie bei Hitchcock!“ – Florian Fauth

Weingut Seehof

„Seehof zählt zu den ‚Upper Ten‘ der rheinhessischen Spitzengüter!“ – Stuart Pigott (James Suckling)

„Die Weine machen einfach Spaß.“ – Vinum Weinguide 2022

„Ich sage es jedes Jahr: Das ist einer der trockenen Rieslinge mit dem besten Preis-Genuss-Verhältnis nicht nur in Rheinhessen, sondern in ganz Deutschland!“ – Jancis Robinson

Handelsblatt: „Florian Fauth gehört zu Deutschlands besten Jungwinzern! Florians geniale Basis-Weine sind unter Preis-Genuss-Gesichtspunkten unschlagbar!“

Oder wie es der Gault&Millau formuliert: „Veritable Schnäppchen!“

Werte Kunden, man sagt: „Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.“ Ähnlich verhält es sich im Weinbau, hier sind Geduld und Wachsamkeit wichtige Tugenden, wenn es darum geht große Weine zu erzeugen. Wir konnten in Deutschland zuletzt gleich drei Jahrgänge mit warmen und trockenen Sommern verzeichnen. Das Trio 2018/2019/2020 brachte ungemein hedonistische Weine hervor, von dem insbesondere die kühler gelegenen Weinbaunationen wie Deutschland profitierten – so manch ein Winzer aus Rheinhessen berichtete von einer idyllischen Lese wie in Südfrankreich! Doch bringen Hitze und Trockenheit auch neue Herausforderungen

Mehr Info »


nach oben
Nach oben