Pinard de Picard - Zurück zur Startseite
 

Château Chainchon & Maison Dominique Thienpont

Guter Vorsatz im neuen Jahr:
Weine, die trotz eines als „Traumjahr“ apostrophierten Jahrgangs preislich auf dem Boden der Realitat und des Vertretbaren bleiben kaufen. Wie wär's mit... Bordeaux?

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

„Gute Vorsätze“, schreibt Oscar Wilde, „sind blosse Schecks, die man auf eine Bank ausstellt, bei der man kein Konto hat.“ - was doch deutlich eleganter und auch viel versöhnlicher klingt als „Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.“ Aber angesichts der jetzt um sich greifenden „Dry January“-Kasteiungen sei daran erinnert, dass man vor allem das Masshalten in Massen ausüben sollte! Und angesichts eines aufgrund des Polarwirbel-Splits angekündigten „Eis-Winters“ wäre es doch doppelt misslich, versagte man sich den Genuss des einen oder anderen Glases „stimmungsaufhellenden“ Weins. Das gilt nicht nur für die Mitglieder von Grillsportvereinen, sondern auch für Indoor-Aktivisten am heimischen Herd. Manchmal heisst „trocken“ einfach nur „Weine mit einem Restzuckergehalt bis höchstens 4g/l“!

Soweit präpariert, möchten wir Ihnen, liebe Kunden, ganz vorsätzlich die Weine zweier herrlich budgetfreundlicher Weingüter aus dem Bordelais nahelegen, um etwaige unfrohe, asketisch getrübte Gedanken zu vertreiben.

Zum Bespiel mit einer unserer frühesten Entdeckungen, die aus unserem Portfolio nicht wegzudenken ist: Dominique Thienponts „Clos Fontaine“. Kein Châteaux, dafür umso charmanter! Und dort vinifiziert er einen wunderbaren Alltags-Bordeaux, Merlot von alten Reben, aus den Francs - Côtes de Bordeaux, seidig, elegant, mit reifen Gerbstoffen und klarer Frucht, saftig, nachhaltig, dabei herrlich süffig, Trinkspass auf einem hohem Niveau und, ganz wichtig: sehr, aber auch sehr bezahlbar!

Und dann ist da Patrick Erésué, der erstklassige terroirbetonte Bordeaux-Weine (Côtes de Castillon) erzeugt, die zu den grossen Rennern unseres Programms gehören, nicht zuletzt, wegen ihres geradezu provokant günstiges Preis-Genussverhältnisses. Weine aus zertifiziert biologischer Bewirtschaftung in einem charmant zugänglichen Stil, dicht, harmonisch, geschmeidig, mit schmelziger Textur, sehr feinkörnigen Tanninen und einer angenehm saftig-satten, dunkelbeerigen Frucht. Unser Coup de Coeur (und der des GUIDE HACHETTE auch) unter seinen Köstlichkeiten: der reinsortige Merlot „Valmy Dubourdieu-Lange“ - ganz ohne Zweifel ist dieser „Grand Vin du Château de Chainchon“ ein Juwel dieser Appellation!

Wir wünschen Ihnen (wenn es dann soweit ist) ein entspanntes Wochenende und viel Vergnügen mit unseren Rotweinen gegen einen allzu trockenen, allzu kalten Januar!

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Ehrlicher Merlot von alten Reben oder: Bordeaux, wie er früher schmeckte!
 

Château Clos Fontaine, Francs - Côtes de Bordeaux, rouge
Bei Thienponts „Clos Fontaine“ von 2018 handelt es sich um einen ehrlichen, trinkfreudigen, gleichwohl anspruchsvollen Bordeaux, der für jedermann bezahlbar ist und den man gerne solo genießt, der aber auch ein Festmahl perfekt begleitet, weil er einfach unglaublich klassisch, dabei bodenständig und hervorragend gelungen ist. Merlot-Charmeur!
Art.-Nr.: FBO441018 · Inhalt: 0,75 l · 15,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 11,50 €

Bio-Bordeaux für jeden Tag – und gar nicht alltäglich!
 

„La Marotte – Cuvée de Manu“ Côtes de Bordeaux, rouge
Florian und Jan Thienpont machen in den Côtes de Bordeaux bemektenswerten und bemerkenswert günstigen Wein – nach biodynamischen Verfahren und einem starken Fokus auf Qualität und Terroir. „La Marotte – Cuvée de Manu“ aus Merlot und Cabernet Sauvignon liefert komplexe Beerennoten, samtige Tannine und gibt sich extrem trinkanimierend.
Art.-Nr.: FBO440119 · Inhalt: 0,75 l · 11,87 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 8,90 €

Die Hommage an den Urgroßvater „Valmy“: enorm hohes Niveau – nur nicht beim Preis!

„Valmy Dubourdieu-Lange“ Castillon – Côtes de Bordeaux, rouge
Da wird manches große Château blattgrün vor Neid: Was Winzer Patrick Erésué mit seinem reinen Merlot Valmy Dubourdieu Lange in die Flasche zaubert, kann mit den Nachbarn im Saint-Émilion locker mithalten. Jedoch verzichtet das Château de Chainchon auf deren ambitionierte Preisgestaltung – Chapeau!
Art.-Nr.: FBX020318 · Inhalt: 0,75 l · 21,20 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 15,90 €

Cantina del Pino - Piemont

„Der Jahrgang 2017 scheint nach 2015 und 2016 das dritte Jahr in Folge mit hervorragenden Nebbiolos zu sein!“ - JAMES SUCKLING

100jährige Familientradition:
„Die Qualität der Rebstöcke und der Böden entscheidet über die Güte der Weine!“
- Franca Miretti

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

zwischen den Jahren dürfen wir Ihnen noch einen absoluten Leckerbissen aus unserem Italien-Portfolio präsentieren, die Weine der berühmten und weltweit gefeierten Cantina del Pino, „eine der Kronjuwelen des Piemonts“, wie Antonio Galloni begeistert auf VINOUS schreibt.

Komplexität, Terroirausdruck, Langlebigkeit, Charakter - so lassen sich die vorzüglichen Barbareschi des kleinen, kultigen Produzenten vielleicht am besten beschreiben. Cantina del Pino - das ist „Wein pur“ und Ergebnis enorm exakter Arbeit in den Weinbergen, die sich auf den hochwertigsten Terroirs der ganzen Region befinden. „Die Güte der Rebstöcke und der Böden sind der Schlüssel für die grossartige Qualität im fertigen Wein“ lautet die unumstössliche Prämisse von Franca Miretti, die nach dem viel zu frühen Tod ihres Mannes Renato Vacca, einem wirklich genialen Weinmacher (auch das Wort „Zauberer“ fiel und fällt immer wieder), mit untrüglicher Intuition und Feingefühl die grandiosen Barbareschi weiterentwickelt.

Das Geheimnis dieser wirklich berührenden Weine ist einerseits in eben jenen allerbesten Lagen des weltberühmten Anbaugebiets begründet, nicht von ungefähr geniessen die grossen Terroirs Straderi, Gallina, Ovello (Cantina del Pinos „Ovello“ gilt als der beste Wein, der aus diesem Cru vinifiziert wird!) und Albesani (eine mythische Lage, auch dank des absolut grandiosen „Santo Stefano“ von Bruno Giacosa) unter Weinliebhabern einen legendären Ruf.

Andererseits arbeitet die Familie in den Weinbergen nach „alter Väter Sitte“ im Einklang mit der Natur. Das bedeutet: Verzicht auf jegliche chemische Düngung sowie den Einsatz von Pestiziden und Herbiziden, reine Handarbeit, keine Kunstkniffe, keine Filtration, keine Klärung. Ganz einfach maximaler Respekt vor der Natur. Das Ziel: Das fantastische Terroir soll sich unverfälscht in der Flasche widerspiegeln!

Die sehr langlebigen Barbareschi der Cantina del Pino, die mit einem Jahr Verzögerung auf den Markt kommen und in ihrer Jugend immer etwas Zeit benötigen, sind grosse, unverwechselbare Nebbiolo-Unikate, elegante, aristokratische Weine, die durch feinste Frucht, kraftvolle Komplexität und tatsächlich betörender Eleganz dem Ruhm dieser Appellation und ihrer grössten Weine gerecht werden. Ein Muss für Liebhaber dieser Kostbarkeiten aus dem Piemont: im besten Sinne so traditionelle wie authentische Referenzweine!

Für uns sind diese Barbareschi der Cantina del Pino so etwas wie ein krönender, mehr als versöhnlicher Abschluss des zurückliegenden Jahres, und wir sind uns sicher, dass diese fantastischen Weine Ihnen viel Vergnügen und noch mehr Genuss bereiten werden!

PS: Unsere „Lieblingsweinaktion“, die noch bis zum 31.12. läuft, gilt natürlich auch für diese raren Schätze! (d.h.: beim Kauf von 5 Flaschen desselben Barbarescos bekommen Sie die 6. Flasche von uns gratis dazu, für die anderen Weine gilt 11+1 Flasche gratis)

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

94+ Parker-Punkte! Gleißende Schönheit mit fulminanter Energie – der transzendente Barbaresco „Ovello“

„Ovello”, Barbaresco rosso
Cantina del Pinos „Ovello“, von dem gerade einmal 6.000 Flaschen gibt, ist, daran ist nicht zu rütteln, ein Meisterwerk des großen Renato Vacca. Hier wird wieder einmal überdeutlich, wie essenziell „Terroir“ ist! Leider, auch da gibt es kein Vertun, eines seiner letzten. Ein wirklich sensationeller Barbaresco – Piemont quintessenziell und at its best!
Art.-Nr.: IPI060417 · Inhalt: 0,75 l · 60,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 45,00 €

94 Parker-Punkte! „Albesani“ –
ein Barbaresco wie er klassischer nicht sein könnte!

„Albesani“ DOCG Barbaresco, rosso
Ein Wein, der das Piemont nicht nur ins Glas bannt, sondern jeden, der diese pittoreske Landschaft an einem Herbsttag, wenn die ersten Sonnenstrahlen durch den Nebel brechen erlebt hat, wieder an diesen besonderen Ort zurückversetzt. Dabei machen innere Spannung, große Tiefe und das perfekt nuancierte Spiel von Frucht, Säure und leiser Herbheit Cantina del Pinos „Albesani“ zu einem Ausnahme-Barbaresco!
Art.-Nr.: IPI060517 · Inhalt: 0,75 l · 56,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 42,00 €

Authentisch, ehrlich,
Nebbiolo-Noblesse!
 

Langhe Nebbiolo DOC, rosso
Cantina del Pinos präziser, wunderbar reintöniger Nebbiolo animiert lieber mit seiner Frucht, statt als zweitklassiger Barbaresco-Verschnitt zu langweilen. Eben kein degradierter Barbaresco, sondern ein wirklich eigenständiger, authentischer Wein mit Charakter, ein Original, kein schlappes Imitat! Großartiges Preis-Genussverhältnis!
Art.-Nr.: IPI060120 · Inhalt: 0,75 l · 21,27 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 15,95 €

Hier präsentieren wir Ihnen, liebe Kunden, beliebte Bestseller unseres Programms –
zu reduziertem Schäppchenpreis:

„Coral“! – denn manchmal sollte man das Geschehen durch eine (zart) rosafarbene Brille betrachten …

„Coral“ DO Navarra, rosado
Rosado für alle Fälle: knochentrocken, herrlich floral, würzig und erfrischend fruchtig. Der „Coral“ macht immer und überall eine gute Figur, ein echtes Universaltalent und – wie wir von unseren Kunden immer wieder hören – ein „Mindestens-zwei-Gläser-Wein“! Ein Sommerrosé mit Alljahrestauglichkeitsgarantie in allen Genusslebenslagen.
Art.-Nr.: SNA011120 · Inhalt: 0,75 l · 7,80 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 5,85 €  statt 6,90 €

Chiara und Ghicciola –
ein wunderbares Doppel!
 

Olio Extra Vergine di Oliva „Monocultivar Ghiacciola“ (0,5l)
Chiara Condellos ausschließlich aus Ghiacciola-Oliven gewonnene Öl, schimmert blassgolden, im Duft ist es anfangs verhalten, entwickelt dann eine zarte „Trockenfruchtigkeit“ – Mandeln, Pinienkerne, die durch eine feine Kräuterwürze unterstützt wird. Am Gaumen im Ansatz leicht süßlich, nur wenig Bitternoten, dafür leicht pikant.
MHD: 01/06/2022
Art.-Nr.: IER020320 · Inhalt: 0,5 l · 47,70 Euro/l · inkl. 7% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 23,85 €  statt 29,90 €

La Bouïssière und Côtes du Rhône:
perfektes Doppel auf Cru-Niveau!
 

Côtes du Rhône, rouge
Domaine La Bouïssières Côtes du Rhône besitzt „immer etwas, was ich auch in der Landschaft wiederfinde: Etwas Überschwängliches und Fröhliches“, sagt Thierry. Für den Faravel’schen, bemerkenswert charmanten „CdR“ sind diese Umstände schlicht ideal, er brilliert mit einer überaus feinen Textur, viel Frucht, Würze und seidigen Tanninen.
Art.-Nr.: FRS150519 · Inhalt: 0,75 l · 14,40 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 10,80 €  statt 12,00 €

Unsere letzten Pinard de Picard - Newsletter

Pinard de Picard - Newsletter

Als Abonnent unseres Newsletters informieren wir Sie regelmäßig per eMail, sobald eine neue PINwand erscheint (in der Regel 2-3 Tage vor eintreffen des Printmailings bei Ihnen) und Sie erfahren schnell und unkompliziert alle interessanten Neuigkeiten rund um Pinard de Picard und „seine” Winzer. Darüber hinaus profitieren Sie als Abonnent immer wieder von unseren besonderen Newsletter-Angeboten!

zum Newsletter anmelden

Weine aus der Schatzkammer

Pinard de Picard-Schatzkammer

Nach 10 Jahren perfekter Lagerung in den Kellern des Châteaus!

Châteauneuf-du-Pape „Oenothèque”, rouge
Dieser Edel-Châteauneuf-du-Pape „von einem der traditionellsten Weingüter Westeuropas, geschaffen in kompromissloser handwerklicher Ethik” (Parker), ist ein betörender Sinneszauber mit grandiosem Potential. Mit traumhaft cremigen, seidig-weichen, nobel strukturierten Tanninen, die eine drei- bis fünfjährige Flaschenreife einfordern und ein Genusspotential von 25-30 Jahren versprechen! Diese singuläre Qualität zählt zu den ganz großen Wein-„Persönlichkeiten” Frankreichs mit einer expressiven Natürlichkeit, die ihre faszinierende Aura dem großen Terroir und einer meisterhaften Weinbereitung durch Pierre Perrin verdankt. Wahrlich: Legenden sterben nie!
Art.-Nr.: FRS010709 · Inhalt: 0,75 l · 160,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 120,00 €

Robert Parker: 98-100 Punkte!
 

Château La Mission Haut-Brion, Pessac-Léognan rouge
Robert Parker: „One of the most powerful La Missions ever produced. 98-100 Punkte!”

René Gabriel, WeinWisser: „Noch nie war ein Mission als Fassprobe so elegant und feingliedrig!”
Art.-Nr.: FBX490110 · Inhalt: 0,75 l · 966,67 Euro/l · inkl. MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 725,00 €

WEINWISSER: 18/20 Punkten!
 

Château Haut-Brion, Pessac-Léognan 1er cru classé rouge
Art.-Nr.: FBX190106 · Inhalt: 0,75 l · 620,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 465,00 €

Alles außer Wein

„Rose-Darjeeling-Rhabarber”, Sparkling Juicy Tea (alkoholfrei)
Das mild-blumige Aroma der Teesorte Darjeeling harmoniert mit dem leicht säuerlichen Saft rot-stieligen Rhabarbers der Sorten The Sutton und Frambozen aus heimischem Anbau. Wenige Tropfen Rosenwasser runden die Rezeptur ab.
Enthält 0,25 € Einwegpfand
Art.-Nr.: XVN4200 · Inhalt: 0,75 l · 10,60 Euro/l · inkl. MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 7,95  €

Haselnuss „Das Original” (0,5l)
Am besten bei 16°C bis 18°C genießen und dazu vielleicht ein Stück Trappe Echourgnac oder Bananen-Kokusnuss-Taler, Karameliesierte Kalbsleber, Créme-Brûlée, gegrilltes Mittelmeergemüse in Rucolamarinade mit einem Lammfilet unter der Olivenkruste.
Art.-Nr.: YVA2300 · Inhalt: 0,5 l · 59,80 Euro/l · inkl. MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 29,90 €

„Tenuta Zangara”, Olivenöl Extra Vergine
Das grün-goldene Öl aus handgepflückten Oliven verführt die Nase mit seinen intensiven, fruchtigen Aromen von frisch gemähtem Gras, wilder Distel und Artischocken, von vollreifen Tomaten und eleganten Rosmarin- und Mandeltönen, am Gaumen sowohl cremig als auch pikant und sehr nachhaltig, zeigt zarte Anklänge von frischem Gemüse, langer, leicht pfeffriger Abgang, Weltklasse pur!
Art.-Nr.: XAL0121 · Inhalt: 0,75 l · 24,67 Euro/l · inkl. 7% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 18,50 €

Aktuelle Veranstaltungen
jeden Donnerstag, Freitag und Samstag: Offene Verkostung - Sie sind herzlich eingeladen uns in Saarwellingen zu besuchen!
Luxus Grillkurs & Gourmet-Menü inkl. Weinreise von Pinard de Picard
„Weinabende”
Es erwarten Sie erlesene Weine präsentiert von „Pinard de Picard“.
Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de

Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Wir beraten Sie gerne!
Persönliche Sommelier-Beratung für Events, Familienfeiern und besondere Anlässe.

Ihr Ansprechpartner:
Sommeliere Pinard de Picard
Andreas Braun
braun@pinard.de
☏ 06838/97950-20
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Versand Neue Versandkonditionen bei Pinard

Zahlungsarten
Unsere Angebote Service & Unternehmen