Weingut Markus Molitor - Bernkastel-Wehlen Mosel

„Man muss die Tatsache hervorheben, dass 2017 einige hervorragende Weine mit
großer Rassigkeit und Finesse hervorbrachte.“ – Mosel Fine Wines

Markus Molitor

Neues von unserem Fünf-Trauben-Weingut von der Mosel

„Markus Molitor ist ein Furchtloser, ein Workaholic, ein ewig Getriebener. Seine Weine strahlen die Persönlichkeit ihres Machers mit jeder Faser aus: energisch, gestanden, kompromisslos, dabei aber auch von einer großen Feinheit, Sensibilität und Harmonie. Wie kein zweiter an der Mosel spielt Molitor die Klaviatur der Rebsorten, Stile und Lagen.“ – Gault & Millau

Es ist noch nicht lange her, dass wir Ihnen die ersten Weine aus dem Hause Markus Molitor vorgestellt haben. Und nun folgt die zweite Partie der wunderbaren 2017er-Kollektion. Diesmal mit dem Fokus auf die feinherben und fruchtsüßen Prädikate.

Bei unserer Jahrgangsverkostung von über 60 Weinen genossen wir über einen halben Tag die Vielfalt des Lagenmagiers Markus Molitor, der wie kein anderer Winzer an der Mosel, ja nicht mal weltweit, eine Bandbreite an Weinen einzufangen weiß, die beeindruckend ist. Molitor ist der Feingeist der Mosel, der mit der Lupe durch die Weinberge zu gehen scheint und jeden Rebstock fühlt, dabei weiß, welch Prädikat und Ausbau die Trauben am Stock benötigen, um bestmöglich aufzublühen. Eine jede Füllung bildet dabei nur ein winziges Mosaikstück, das am Ende seines Schaffens jedes Jahrgangs ein großes Ganzes und enorm vielschichtiges, faszinierendes Bild ergibt. Daher wird er auch zu Recht von der Vinum als „Meister der selektiven Lese“ bezeichnet.

Besonders verblüfft sind wir ob der Homogenität und der Qualitätsdichte, vom Basiswein bis hin zu den raren Spezialitäten begeistern die Weine mit ihrer Reintönigkeit und Intensität, insbesondere die trockenen (weiße Kapseln) und feinfruchtigen (grüne Kapseln) Rieslinge sind phänomenal, wobei der Jahrgang 2017 uns aber auch besonders viele edelsüße Weine (Goldkapsel) der Extraklasse bescherte und wir trotz aller Vielfalt auf kaum einen Wein verzichten konnten. Wir haben uns ausführlich durch die Kollektion verkostet und unsere Favoriten der 17er Kollektion für Sie ausgewählt. Auch dieses Jahr gilt: Unbedingt vor Erscheinen der wohl hohen Parker-Bewertungen eindecken, denn danach sind die feinsten Weine oft schon über Nacht ausverkauft.

Zu den Weinen

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen