Bodega Borsao

In der noch relativ unbekannten Region Campo de Borja fanden wir bei unseren Entdeckungsreisen und der intensiven Suche nach herausragenden Alltagsweinen zu kleinem Preis die Bodega Borsao, die sich aus 3 kleinen, aber sehr qualitätsorientierten Genossenschaften gebildet hat, die noch bis Mitte der 90iger Jahre ihren Wein ausschließlich im Fass in die berühmten Nachbarregionen Navarra und Rioja verkauften, die damit ihre teuren Gewächse „aufpäppelten”.

Doch dann besannen sich die Mitglieder der Genossenschaft auf ihren einzigartigen Schatz der über 100jährigen Garnacha-Weinberge, die in den Höhenlagen ihrer Region auf natürliche Weise nur geringe Erträge bringen.
Da die Garnachatrauben über viel Frucht und Kraft verfügen und die ebenfalls angepflanzte Tempranillo Rebe für einen würzigen und feinen Charakter im fertigen Wein verantwortlich ist, eignen sich beide Rebsorten, als Cuvée ausgebaut, ideal zur Erzeugung eines feinen und fruchtig-kraftvollen Blends.

Noch gehören die leckeren Rotweine der rührigen Kooperative nicht zur absoluten Spitze, aber unter dem Aspekt des Preis-Genussverhältnisses sind sie nahezu unschlagbar (Parker: „Diese Weine gehören unter dem Aspekt Preis und Leistung zu den besten der Welt”) und eignen sich, leicht gekühlt, als auch als hervorragende Sommerweine. Unbedingt probieren!

Zu den Weinen

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen