Domaine de l’Edre - Côtes du Roussillon

Ein modernes Märchen: Zwei Hobbywinzer katapultieren sich mit traumhaften Spitzenweinen in den verzaubernden französischen Sternenhimmel!

Eine irre, schier unglaubliche Geschichte, ein modernes Märchen. 30 km nord-westlich von Perpignan, im äußersten Zipfel der malerischen Hügelketten der Corbières, liegt, atemberaubend schön eingebettet in zerklüftete wilde Kalksteinfelsformationen, einem wahren Paradies für Klettersportler, das Örtchen Vingrau. Zu Füßen dieser beeindruckenden Kulisse schmiegen sich die Weinberge ganz eng an die felsigen Hänge. Und die Geschichte des kleinen Dörfchens reicht zurück bis in die Römerzeit, der Name leitet sich ab von einer alten gepflasterten Römerstraße, die den Ort durchzog und über 20 in den Fels geschlagenen Stufen („vinginti gradi”), die durch das spektakuläre Massiv führte.

Domaine de l’Edre – Côtes du Roussillon
Jacques und Pascal, die Väter des Weinwunders

In dieser wild-idyllischen Umgebung gründeten zwei Männer in den so genannten besten Jahren erst 2002 ein kleines, aber feines Weingut. Jacques Castany arbeitet im Transportwesen, Pascal Dieunidou ist Informatiker, doch seit 30 Jahren ist Wein ihre Passion. Ihre Weinberge mit zwei wertvollen Schätzen, bis zu 80 Jahre alte Reben und einem traumhaften Boden aus Kalk, aber auch rotem, schieferhaltigen Mergel, kamen von Vätern und Schwiegereltern und liegen relativ hoch (welch traumhaft kühle Nächte!) an den spektakulären Hängen (bis 450 m hoch) des zerklüfteten Talkessels und werden permanent von den kühlen Winden des „Tramontane” bestrichen. Bereits bei den ersten Gehversuchen unserer mit heißem Herzen sich dem Wein verschrieben habenden Newcomer standen befreundete, berühmte Winzerkoryphäen des Roussillon mit Rat und Tat und all ihren Erfahrungen hilfreich zur Seite: So werden beispielsweise die Trauben bis in den Oktober hinein (völlig ungewöhnlich im Roussillon), und immer ganz früh am Morgen, geerntet, aus Minierträgen fast, wenn sie noch sehr kühl von der Nacht sind und anschließen spontan vergoren. Das Resultat dieser leidenschaftlichen Beziehung zwischen zwei enthusiastischen Menschen und der Rebe: „Two stars are born”, sofortige Spitzenbewertungen bei Parker (95 Punkte) und Pinard de Picard freut sich, Ihnen diese wunderbaren Pretiosen jetzt bereits im zweiten Jahrgang mit größtem Vergnügen anbieten zu können, Kategorie persönliche Lieblingsweine und Weltklassestoff zu provokant günstigen Preisen! Die Spitzencuvée war bereits in 08 DER ultimative Blindprobenwein gegen teure Prestigegewächse aus der ganzen Welt, doch, Sie wissen, werte Kunden: Der Überflieger-Jahrgang 2009 ist in den großen europäischen Anbauregionen qualitativ wie von einem anderen Stern!

Roussillon
Die traumhaft schöne Landschaft des Roussillon liegt zu Füßen der majestätischen Pyrenäen...
© Werner Richner

Zu den Weinen

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen