Domaine de Coussergues - Côtes de Thongue

In der Nähe von Frontignan sind wir bereits vor mehreren Jahren auf dieses Gut gestoßen, das Weißweine hervorragender Qualität produziert, die, obwohl von Parker hoch bewertet (zwischen 86 und 90 Punkten), immer noch zu geradezu sensationell niedrigen Preisen zu haben sind.
Zwar ist es gar nicht so leicht, in dieser warmen Region den Weißweinen Frische und Finesse mitzugeben, doch finden sich auf dieser großen Domaine in der Nähe des Mittelmeeres ideale mikroklimatische Bedingungen, schmackhafte Weißweine herzustellen, die sich in so großartiger Art und Weise von vielen belanglosen, "plumpen" Konkurrenten unterscheiden.

Eigentlich suchen wir immer die autochthonen Rebsorten der Region in den jeweiligen Weinen wieder zu finden, doch hat es uns die kompromisslose Qualitätsphilosophie der Domaine leicht gemacht, unsere Prinzipien in diesem Falle aufzugeben. Denn zu überzeugend sind die Resultate, die aus den internationalen Rebsorten Sauvignon blanc und Chardonnay gewonnen werden.
Mit wie vielen langweiligen, nichts sagenden Weinen aus diesen Modereben haben wir uns in den letzten Jahren herumgeschlagen, über wie viele völlig überteuerte Weine haben wir uns ärgern müssen, die ihren Preis nicht ihrer vermeintlichen "Qualität", sondern ausschließlich ihrer Herkunft verdanken, sei es Sancerre, sei es Chablis, Regionen halt in aller Munde, die somit beim unkundigen Konsumenten leicht zu völlig überhöhten Preisen abzusetzen sind.
Und welch positive Überraschung erlebten wir mit den frischen, finessenreichen Weinen von Coussergues, sicherlich keine komplexen Chardonnays wie aus dem Burgund, auch die Sauvignons gehören nicht zu den großen der Weinwelt. Aber wie viel ehrlicher Trinkgenuss für jeden Tag findet sich hier zu bescheidenem Preis!

Auf der Basis der hervorragenden natürlichen Voraussetzungen hat die Eignerfamilie "De Sarret de Coussergues" in den letzten Jahren große Anstrengungen im Weinberg unternommen, indem man Qualitätsklone anpflanzte, die niedrige Erträge ergeben. Geerntet wird nur gesundes, völlig ausgereiftes Lesegut, anschließend werden nochmals die Trauben selektioniert und dann in hochmodernen Kelleranlagen, die für eine solche Qualitätsstufe unerlässlich sind, schonend vinifiziert.

Wir hätten es niemals für möglich gehalten, zu solch niedrigen Preisen Weißweine anbieten zu können, die den typischen Rebencharakter deutlich erkennen lassen und die sich durch eine solche Frische, Leichtigkeit und Eleganz auszeichnen.

Zu den Weinen

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen