Maison Saint Aix - Aix-en-Provence

Aix 2021 – der neue Jahrgang des wieder einmal „schönsten Rosés auf der ganzen Welt“!

Saint Aix

Das Licht des Südens: Der provenzalische „Aix“ von Eric Kurver gehört zur – weltweit – recht kleinen Spitzengruppe wirklich ernstzunehmender Roséweine. Er verbindet hervorragende Qualität und herrlichen Trinkfluss mit französischem Savoir-vivre und internationalem Flair.

1888 zieht der holländische Maler Vincent van Gogh in die Provence, um hier die „heiteren Farben des Südens“ zu finden und sie auf seiner Leinwand zu Bannen. Ein Jahrhundert später lässt sich ein Landsmann van Goghs ebenfalls vom magischen Licht des Südens inspirieren. Eric Kurver malt in der Provence aber keine Sonnenblumen, sondern vinifiziert hier einen Rosé, der zu den besten der Welt zählt: den „Aix“. Eric entstammt keiner Winzerfamilie, interessierte sich aber schon in jungen Jahren für großen Wein. Nach Absolvierung der Economic Business School in Amsterdam gründete Kurver ein Unternehmen und war damit viele Jahre lang im internationalen Marketing, Merchandising und Branding erfolgreich. Um die Jahrtausendwende verkaufte er seine florierende Firma für gutes Geld und zog mit Frau und Kindern in die Provence, um seinen Traum zu verwirklichen: Er wollte, wie seinerzeit van Gogh, die dunklen, nordischen Winter hinter sich lassen. Was er dort aber nicht wollte, war ein Dasein als Pensionär oder „Gentleman-Farmer“ zu führen, der zwischen Boule-Spiel und Relax unter Palmen, ein

Mehr Info »


nach oben
Nach oben