Weingut Müller-Ruprecht

2015 unsere Entdeckung des Jahres aus Deutschland!
Von VINUM als „Ein großes Winzertalent!“ gefeiert!

Müller-Ruprecht

„ Gemeinsam sind wir uns einig, dass die Lagen Saumagen, Kreidkeller, Weilberg und Herrenberg und die Pflege der Weinberge das Essentielle für die Trauben sind, aus denen klare, feine Weine werden sollen.“ – Sabine Wöhrwag

Die ersten Vorboten eines großen Jahrgangs sind eingetroffen!

Liebe Kunden, ganz frisch eingetroffen sind nun die ersten Weine des Jahrgangs 2018. Wir haben uns durch die Kollektion von Sabine und Philipp verkostet und, ein Dauergrinsen will aus unseren Gesichtern nicht mehr verschwinden. Was haben die beiden denn da auf die Flasche gefüllt? KLASSE! EXTRAKLASSE, wieviel Trinkspaß für so wenig Geld!

Diese Vorboten eines großen Jahrgangs erweisen sich als exzellente Weine für jeden Tag, von seltener Güte und Komplexität, wie sie nur perfekte Jahrgänge wie 2018 hervorbringen. Hier stimmt einfach alles! Sabine Wöhrwag: Eine Bilderbuch-Pfälzerin. Eine feinsinnige Frau. Und ihre Weine: Ein großes Stück Pfälzer Herzlichkeit im Glas! Ihr Paradies sind die Weinberge. Hier ist sie zu Haus. Hier findet sie den Duft von Freiheit, von Unabhängigkeit, von Pfälzer Heimat.

Sie ist eine „Schafferin“! Sabine lebt Wein. Ihre Augen leuchten, als sie uns zum ersten Mal ihre mit so viel Sorgfalt gepflegten Parzellen präsentiert.

Im Keller lässt sie ihn werden. Sie beobachtet ihn liebevoll. Aber sie tut quasi nichts. Lässt ihn sich selbst sein. Sie weiß ja: Sie hat ihre Arbeit im Weinberg getan. All ihr Herzblut gegeben. Den Rest schafft der Most allein. Sabine hat so viel zu sagen. Jenseits leerer Worthülsen, mit denen wir so oft in der Weinszene konfrontiert werden. Aber SIE drescht keine Phrasen. Sie spricht leise. Mit Bedacht und Verstand. Ihre Worte haben Substanz. Wie Ihre Weine. Auch sie sind nicht laut. Jenseits der Opulenz und Lautmalerei. Vielmehr präzise, aromatisch, elegant und dezent mineralisch.

Gemeinsam mit ihrem Mann Philipp, einem klugen Kopf, feilen sie in Weinberg und Keller unermüdlich an der Stilistik ihrer Weine, beide zusammen sind ein starkes Team und sind sich in einem immer total einig: Qualität ist der Maßstab aller Dinge. Und die Qualität entsteht im Weinberg!

PS: Seit 1703 steht der Name Ruprecht für hervorragende Weine aus den traditionsreichen Lagen in Kallstadt am Fuße der Haardt. Bernd Philippi vom Weingut Koehler-Ruprecht hat mit seinem legendären „Saumagen“ Weltruhm erlangt. Von ihm spricht Sabine stets voller Hochachtung. Und wir denken, dass er insgeheim so etwas ist wie ein Vorbild für sie. Das sie jedoch keinesfalls imitiert. Nein, Sabine hat ihren ureigenen Stil entwickelt! Sie gehört mit Philipp zum „Dunstkreis“ junger Winzer um Klaus Peter Keller, die gerne gemeinsam verkosten, kochen und über Weine, Gott und die Welt diskutieren. Die schaffen, aber auch lustvoll genießen können. In dieser Runde haben wir sie erstmals getroffen und dann ihren Wein probiert. Liebe auf den ersten Schluck! Jetzt liegt es an Ihnen, liebe Kunden, zu probieren und sich mit ihren verzaubernden Weinen vom Virus eines Pfälzer Mythos befallen zu lassen! Viel Spaß mit diesen wunderbaren Gewächsen, die keine Konkurrenz zu den stilistisch völlig anders gearteten Rieslingen von Stephan Attmann (Von Winning) oder Hansjörg Rebholz darstellen, sondern eine kongeniale Ergänzung. Weine mit Charakter, wie das sympathische Paar, das sie erschaffen und die Herzen unserer Kunden im Sturm erobert hat!

Zu den Weinen

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen