Domaine Arretxea - Irouléguy

Konnten wir Ihnen noch vor 3 Jahren die Domaine Arretxea aus der Appellation Irouléguy, dem letzten Rest eines ehemals großen baskischen Weinanbaugebietes, dessen Spuren man bis ins elfte Jahrhundert zurückverfolgen kann und das sich beidseitig der spanisch-französischen Grenze in die Ausläufer der Pyrenäen erstreckt, als eine unserer schönsten Entdeckungen anbieten, so ist mittlerweile auch die Fachpresse auf dieses kleine Gut aufmerksam geworden und hat deren Weine sofort mit Höchstnoten ausgezeichnet, so z.B. dem "coup de coeur" im 99er und 2000er Hachette für die rote Spitzencuvée "Haitza" und im aktuellen Hachette 2001 für die erstmals! produzierte weiße Traumcuvée Hegoxuri.

Auf nur 6 Hektar, inmitten von traumhaft schön gelegenen Hügeln und Terrassen, produzieren Thérèse und Michel Riouspeyrous Weine voller Individualität und Charakter! Welche Faszination geht von diesen Tropfen aus, die, wie sollte es anders sein, rein biologisch an- und ausgebaut werden mit strikter Mengenbegrenzung von maximal 40 hl/ha! Ausschließlich Handarbeit im steilen Weinberg, schonender Ausbau im Keller (nur unzerquetschte, ganze Trauben werden vinifiziert), Gärung bei niedriger Temperatur (18 °C), Barriqueausbau bei der Cuvée Haitza und geringst mögliche Eingriffe bei der Weinwerdung erzeugen diese absolut eigenständigen Weine, die uns so sehr begeistern.

Wenn man zudem weiß, dass Michel Riouspeyrous erst vor 10 Jahren seinen alten Beruf als Lehrer an einer Landwirtschaftsschule aufgegeben hat – auch, weil er es nicht mehr mit seinen Idealen vereinbaren konnte, "moderne" Agrartechniken mit großem Einsatz chemischer Dünger und Schädlingsbekämpfungsmittel zu lehren – und die gerodeten Weinberge erst wieder neu anlegen musste, mit sehr wenig Kapital, aber viel körperlicher Arbeit, wenn man sich also bewusst macht, aus welch jungen Rebstöcken (vgl. Peyre Rose!) diese Klasse-Weine stammen, dann wird eins klar: Michel Riouspeyrous, dieser charismatischen, begeisternden Persönlichkeit, und seinen Weinen steht eine große Zukunft bevor!

Zu den Weinen

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen