Roc d’Anglade - Languedoc

Roc rouge 2018: Ein großer Wurf!

Anglade

Nirgendwo trifft das Wort „Kultwinzer” mehr zu als bei Rémy Pédréno. Einzigartige Weine in einem ganz individuellem Stil. Das ist schlicht und ergreifend Weltklasse! Pinard-Herzenswinzer!

Unsere diesjährige Winzerreise im Januar in den französischen Süden wurde überstrahlt von zwei beeindruckenden Verkostungen: Neben der stillen und doch so faszinierenden Revolution, die sich bei Santa Duc vollzieht, stellte der Besuch bei Roc d’Anglade alles andere in den Schatten. Hier durften wir einen der raren, wirklich magischen Momente erleben.

Seit einigen Jahren ist unser Freund Rémy Pédréno von der kleinen Domaine Roc d’Anglade nun schon in den Olymp der besten Winzer des französischen Südens aufgestiegen. Nicht in der lauten und schrillen Welt der professionellen Weinkritiker und farbenprächtiger Hochglanzmagazine, wohl aber in der Welt der Liebhaber authentischer und individueller Weine abseits jeden mainstreams, die im Languedoc elegante Weine suchen, deren Alkoholwerte selten über 12,5% vol. steigen.

Weitestgehend unbeachtet von der Weinöffentlichkeit geht er seinem Handwerk nach, man hört und sieht nichts von ihm, nur einmal im Jahr, wenn er seine Weine vorstellt und zum Verkauf freigibt, geht ein kurzes Raunen durch die Szene. Und alle Welt (zumindest die Weinwelt) steht kurz staunend still, weil es dem begnadeten „Kunsthandwerker” Rémy immer wieder gelingt, seinen kargen Böden das Beste abzuringen, was nur irgend möglich ist, leise, zurückhaltende und dennoch wunderschöne Weine von großer Intensität! Eigenständige Crus von singulärer Stilistik. Languedoc auf absolutem Topniveau!!

Wie Sie aus den letzten Jahren wissen, hat die unfassbar gute Qualität der Gewächse von Roc d’Anglade zu einer Nachfrage geführt, die im Languedoc ihresgleichen sucht. Die Weine von Rémy Pédréno, allen voran der rote Roc, sind mittlerweile dermaßen begehrt, dass er sie unter seinen Kunden verteilen muss. Die Sommeliers der besten französischen Restaurants stehen Schlange, um einige Flaschen dieses burgundisch anmutenden Elixiers für ihre Weinkarten zu ergattern. Und 2018 ist die Ernte wieder einmal kleiner ausgefallen als im langjährigen Schnitt. Aber auf welchem qualitativen Niveau befindet sich diesre spektakulär unspektakuläre Wein! G R A N D I O S!!!

Zu den Weinen

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen