Desvignes, Morgon Côte du Py, rouge 2018

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Auf Schiefer und Vulkangestein gewachsen: ein Morgon von kräftiger Statur. VINOUS: 92 Punkte!

Desvignes, Morgon Côte du Py, rouge  2018
Un Morgon masculin!

Der vielleicht berühmteste Teilbereich des Morgon, seinerseits Unterzone des Beaujolais im Burgund (nein, niemand hat behauptet, Frankreich sei einfach!), befindet sich südlich des Örtchens Villié-Morgon an den Hanglagen der Côte du Py, benannt nach dem 352 Meter hohen Mont du Py. Hier bewirtschaften die Geschwister Claude-Emmanuelle und Louis-Benoît Desvignes drei ihrer insgesamt 13 Hektar. Die beiden sind das, was man familiär vorbelastet nennt: Seit 1722 sind acht Generationen der Desvignes-Familie hier im Weinbau tätig. Und schon früh fiel den Altvorderen auf, dass die Schieferund Vulkangesteinsböden der Côte du Py das Potenzial haben, ganz besondere Weine aus der Rebsorte Gamay hervorzubringen. Die Weinstöcke haben ein stolzes Alter von mehr als 65 Jahren. Nichts, aber auch gar nichts soll die Harmonie von Rebe, Traube und Boden stören: Darum reift der Côte du Py bei den Desvignes acht Monate lang ohne jeglichen Holzkontakt im Zementtank.

Das große Vergnügen, das Sie mit diesem Tropfen haben werden, beginnt schon beim allerersten Schnuppern: eine frisch aufgeschnittene Pflaume, begleitet von ein wenig Unterholz und Heidelbeere – insgesamt also deutlich schwarzfruchtiger als das Brüderchen La Voûte Saint-Vincent und zudem kraftvoller und maskuliner als der Javernières. Auch der Gaumeneindruck ist tiefer, in gewisser Weise ernster. Das Tannin ist anfangs noch recht lebendig – eine halbe Stunde Dekanter und ein großes Glas können gerne zur Schlichtung eingesetzt werden. Doch das ist nur der Vorbote eines Weins, der mit den vielen einfachen, fruchtbetonten Beaujolais aber auch rein gar nichts zu tun hat: Das Maß an Säure ist genau richtig – stets geht ein Frischegefühl mit dem Wein einher. Dieser Côte du Py hat Power und Substanz, er erzeugt Spannung am Gaumen und hat richtig Grip mit seinen fein polierten Gerbstoffen. Das ist ein Wein, kein Weinchen!

Jetzt schon mit viel Luft genießen, sicher aber bis 2028 und möglicherweise noch 20 weitere Jahre; denn guter Beaujolais reift exzellent.
Land: Frankreich
Region: Beaujolais
Weingut: Domaine Louis Claude Desvignes - Morgon
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Gamay
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FBJ030218
Alkohol: 14,0 % vol.
Restzucker: 0,4 (g/L)
Gesamtsäure: 3,7 (g/L)
   
schwefelige Säure: 16 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 54 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 06.05.19
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: EARL Louis et Claude Desvignes
Rue de la Voûte 135
69910 Villié-Morgon
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
26,90 €
(entspricht 35,87 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen