Desjourneys, Moulin à Vent „Styx”, rouge 2016

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

96+ Punkte (PARKER) - Moulin-à-Vin aus einem klassischen Jahr voller Eleganz und Finesse.

Desjourneys, Moulin à Vent „Styx”, rouge  2016
Normalerweise vinifiziert Fabien Duperray seine beiden Moulin-à-Vent-Parzellen getrennt zu den Weinen Chassignol und Les Michelons. Doch 2016 hat so viel Hagel von April bis in den Juni hinein gebracht, dass es gerade noch für einen Wein, den Styx gereicht hat. Die Tatsache, dass die Ernte extrem gering ausgefallen ist, sagt jedoch nichts über die Qualität dieses Weines aus, denn die ist über alle Zweifel erhaben. Der Styx ist ein Bild von einem Moulin-à-Vent, eine Schönheit von großer Komplexität und Finesse. Mag Fabien Duperray auch die Unterwelt gesehen haben, als er im Sturm und Hagel durch seine Weinberge ging, in diesem Wein ist davon rein gar nichts mehr zu spüren. Die bis zu hundert Jahre alten Reben liefern einen Beaujolais-Cru, der sich im Glas hell und transparent zeigt – parallel dazu sind die 2015er Moulins geradezu undurchdringlich dunkel – mit fruchtigen Noten von dunklen Kirschen, Walderdbeeren und dunklen Himbeeren, Unterholz, Tabak und dunklen Blüten. Die Nase ist geradezu ätherisch fein, unverwechselbar, ja raffiniert. Und das setzt sich am Gaumen fort. Dort ist der Beaujolais seidig und hüllt den Gaumen mit seiner Frucht ein, die konzentriert ist, aber immens frisch wirkt. Trotz der Seidigkeit hat der Wein eine herrliche Stoffigkeit und eine kühle, an Holz erinnernde Note, obwohl der Wein nicht mehr im Holz, sondern in speziellen Glasballons ausgebaut wird, die Dupperays Freund, der Winzer Arnaud Ente entwickelt hat. Wahrscheinlich ist der Anteil reifer Rappen, die diesen Eindruck hinterlassen und dem Styx eine zusätzliche Tiefe geben. Definitiv ist das ein Wein, der trotz der langen Reifezeit im Keller der Domaine gerade erst am Anfang seines Lebens steht. Er ist von phantastischer Eleganz und Frische, tiefer Mineralität und Klarheit geprägt. Wunderbar!

Dem Moulin-à-Vin sollte man Zeit bis 2022 geben und ihn dann über die nächsten 15 Jahre bis 2037 verfolgen.
Land: Frankreich
Region: Beaujolais
Weingut: Domaine Jules Desjourneys
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Gamay
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FBJ020216
Alkohol: 12,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Jules Desjourneys SCEA
rue Jean Thorin 75
71570 La Chapelle de Guinchay
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
59,90 €
(entspricht 79,87 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen