Prats and Symington, Post Scriptum, Douro tinto 2017

Der „kleine” Chrysea strotzt nur so vor reifer Frucht und vibrierender Energie
VeganWein Logo
Post Scriptum, Douro tinto
18,90 €

Art.-Nr.: PDO070217 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 25,20 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Post Scriptum, Douro tinto 2017

VeganWein Logo
Post Scriptum, Douro tinto
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Prats and Symington, Post Scriptum, Douro tinto 2017

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

18,90 €

Art.-Nr.: PDO070217 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 25,20 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Der „kleine” Chrysea strotzt nur so vor reifer Frucht und vibrierender Energie

Längst hat sich der Chryseia der beiden Weinmacher-Ikonen Bruno Prats und Charles Symington zu einem der besten Rotweine des Douro-Tals entwickelt. Doch es ist nicht jedermanns Sache, so viel Geld für einen solchen zweifellos großartigen Rotwein auszugeben, oder man mag vielleicht lieber Weine trinken, die frühen Genuss bieten und nicht so lange Lagerzeiten benötigt oder – und gerade das würden auch wir voll unterstreichen – mag man sich den Stil des Chryseia auch mal ein wenig häufiger gönnen. Dafür gibt es den Post Scriptum de Chryseia. Er stammt aus den gleichen beiden Weinbergen an der Quinta de Roriz und der Quinta da Perdiz. Die verwendeten Trauben sind die, die nach Auswahl des Chryseia übrigbleiben und von jüngeren Teilen der Anlage stammen. Im extrem heißen und trockenen 2017er Jahrgang haben die Weinmacher sich für 51 % Touriga Franca und 49 % Touriga Nacional entschieden, die über zwölf Monate in schon länger genutzten, ehemaligen Chryseia-Fässern von 400 Litern ausgebaut wurden. Während der Fermentation wurden die Trauben kaum umgewälzt und eine zurückhaltende Maischegärung durchgeführt, damit der Wein früher trinkreif ist und sich trotzdem über Jahre hinweg entwickeln kann.

Schon der Duft dieses Rotweins vom Douro ist enorm verführerisch. Alles ist reif und saftig, kraftvoll, opulent und doch geprägt von Bordelaiser Eleganz und einer beeindruckend kühlen Komponente. Dunkle Kirschen und einige Sauerkirschen verbinden sich mit Noten von Brombeeren und Marzipan-Schokoladen-Kuchen mit einem Klecks Sahne. Dass dieser Jahrgang so extrem heiß und trocken war, merkt man dem Wein nicht an. Natürlich verfügt er über warme Noten im dunklen und reifen Saft, aber gleichzeitig zeigt sich eine frische säuerliche und mineralische Komponente in diesem Post Scriptum. Es ist immer wieder erstaunlich, wie perfekt sich die Rebsorten an das einzigartige Klima des Douro angepasst haben. Was sehr gut gefällt bei diesem Wein, ist die Fokussierung auf die Frucht, die durchzogen ist von feiner Säure und eingefasst wird von einem strukturierenden aber nie aufdringlichen Gerbstoff. Bruno Prats, diese Bordelaiser Weinmacher-Legende hat das Douro-Tal und seine Rebsorten sehr gut verstanden, um eine solche Harmonie in diesem Wein zu erreichen.

Zu genießen ab sofort, bis nach 2030

Kurz zusammengefasst:

Post Scriptum, Douro tinto

Der „kleine” Chrysea strotzt nur so vor reifer Frucht und vibrierender Energie

Das einzigartige Terroir des Douro und das Können der Weinmacher-Legende Bruno Prats sorgt für eine beeindruckende Harmonie von reifer, kraftvoller Frucht vom Douro und der Finesse und Eleganz, die Prats in den Wein bringt. Beim Post Scriptum de Chryseia kommt noch hinzu, dass dieser Wein schon jetzt für viel Trinkfreude sorgt.

Rebsorten: Touriga Nacional, Touriga Frances

Anschrift des Winzers:
Prats and Symington
Quinta de Roriz
São João da Pesqueira
5130-113 Ervedosa do Douro
Portugal

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandPortugal
RegionDouro
WeingutPrats and Symington
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenTouriga Nacional, Touriga Frances
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.PDO070217
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
Restzucker0,8 g/l
Gesamtsäure5,4 g/l
Schwefelige Säurefrei: 0 mg/l
gesamt: 115 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Prats and Symington
Quinta de Roriz
São João da Pesqueira
5130-113 Ervedosa do Douro
Portugal