Weißer Burgunder „vom Lößlehm”

Die pure Weißburgunder-Eleganz.
Weißer Burgunder „vom Lößlehm”
18,80 €

Art.-Nr.: DPF033317 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 25,07 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Weißer Burgunder „vom Lößlehm” 2017

Weißer Burgunder „vom Lößlehm”
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Weißer Burgunder „vom Lößlehm” 2017

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

18,80 €

Art.-Nr.: DPF033317 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 25,07 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Die pure Weißburgunder-Eleganz.

Dieser inspirierende Weißburgunder wurde aus bester Traubenqualität vinifiziert, aus einer grandiosen Parzelle, die unmittelbar an den legendären Mandelberg angrenzt. Rebholz baut den Weißen Burgunder, wie auch das Große Gewächs, nur im Stahltank aus. Das ergibt einen glockenklaren und subtilen, weil so zarten und präzisen Weißburgunder. Weiße Blüten und Pfeffer kitzeln im Bouquet. Dahinter verbirgt sich eine subtile Frucht. Zitronenschale, fast eher duftiges Zitronengras, weil der Wein gar so frisch duftet, Pampelmuse und ein Hauch von grünen Mandeln. Die wunderbare Raucharomatik, die sich aus dem traumhaften Zusammenspiel von Rebe und vorzüglichen Lößlehmböden ergibt, fügt eine weitere Ebene der Vielschichtigkeit hinzu. Was für ein fabelhafter Terrassenwein und zudem ein kongenialer Essensbegleiter (seafood), der eindrucksvoll belegt, dass gerade die Burgundersorten eine der großen Stärken der Südpfalz sind. Die Rebsorte Weißburgunder schwingt sich unter den Händen des begnadeten Magiers Rebholz zu ungeahnten Höhenflügen empor und wird wegen ihrer belebenden Frische, ihrer Präzision (bei aller Cremigkeit!), ihrem tänzerischen Spiel und ihrer Mineralität zu einer echten Alternative, selbst für eingefleischte Rieslingfreaks!

Ein kongenialer Essensbegleiter und zu genießen ab sofort bis 2026+.

Kurz zusammengefasst:

Weißer Burgunder „vom Lößlehm”

Die pure Weißburgunder-Eleganz.

Rebholz baut den Weißen Burgunder, wie auch das Große Gewächs, nur im Stahltank aus. Das ergibt einen glockenklaren und subtilen, weil so zarten und präzisen Weißburgunder. Weiße Blüten und Pfeffer kitzeln im Bouquet. Dahinter verbirgt sich eine subtile Frucht. Zitronenschale, fast eher duftiges Zitronengras, weil der Wein gar so frisch duftet, Pampelmuse und ein Hauch von grünen Mandeln. Die wunderbare Raucharomatik, die sich aus dem traumhaften Zusammenspiel von Rebe und vorzüglichen Lößlehmböden ergibt, fügt eine weitere Ebene der Vielschichtigkeit hinzu.

Rebsorten: Pinot Blanc

Anschrift des Winzers:
Rebholz
Weingut Ökonomierat Rebholz
Weinstraße 54
76833 Siebeldingen
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
WeingutRebholz
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenPinot Blanc
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DPF033317
Bio-KontrollstelleDE-ÖKO-003
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
Restzucker2,3 g/l
Gesamtsäure6,3 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Rebholz
Weingut Ökonomierat Rebholz
Weinstraße 54
76833 Siebeldingen
Deutschland