Volnay 1er Cru „Les Caillerets”, rouge

Les Caillerets: traumhaftes Terroir! Gesamtproduktion: zwei (!) Fässer ... 92 - 94 Punkte - VINOUS
Volnay 1er Cru „Les Caillerets”, rouge
76,00 €

Art.-Nr.: FBU120720 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 101,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Volnay 1er Cru „Les Caillerets”, rouge 2020

Volnay 1er Cru „Les Caillerets”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Volnay 1er Cru „Les Caillerets”, rouge 2020

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

76,00 €

Art.-Nr.: FBU120720 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 101,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Les Caillerets: traumhaftes Terroir! Gesamtproduktion: zwei (!) Fässer ... 92 - 94 Punkte - VINOUS

Der Premier Cru „Les Caillerets“ gehört zu den legendären Lagen im Osten von Volnay, direkt an der D973 zwischen En Champans und Meursault gelegen. Dort beginnt oder auch endet die Pinot-noir-Vorherrschaft und wechselt in Meursault über zum Chardonnay. Doch Les Caillerets erbringt ganz eindeutig einen Bilderbuch-Volnay mit Finesse und Eleganz, den bei Voillot eine 1984 gepflanzte Parzelle liefert, die gerade einmal 0,14 Hektar umfasst. Doch diese Parzelle hat es in sich. Nur zwei pièces konnte Etienne im Jahrgang 2020 ausbauen. „Er hat eine gute Persistenz und sollte stilvoll reifen.“ schreibt Neal Martin. Konträr zur üblichen Vinifikation des Hauses hat Etienne hier rund ein Drittel an Rappen mitvergoren. Sie strukturieren den engmaschigen Wein besonders gut. Er wirkt gesetzt, weniger parfümiert. Als Mensch würde man ihn gewiss als introvertiert bezeichnen. Es duftet nach Blaubeeren und Schlehe aus dem Glas. Ein dunkler und würziger Stil, der beispielsweise völlig anders ausfällt als die Jahrgangsinterpretation von Dugat-Py und Comte Liger-Belair. Am Gaumen zeigt sich der Premier Cru kernig und dicht. Die Tannine packen zu, strukturieren den Wein. Und dann ist da dieser grenzenlose Charme, den alle Weine Voillots auszeichnen. Schwarzkirschen und pürierte Himbeeren ziehen sich hier entlang, begleitet von einer prägnanten Säurestruktur, die sich im Jahrgang 2020 als Steckenpferd erweist. Hier ist ein Volnay entstanden, der zu Beginn geradezu abweisend wirkt. Doch mit Luft und ein wenig Wärme im Glas öffnet sich der Premier Cru und wird duftiger. Wir haben großes Vertrauen in diese Lage, die für uns zu den Favoriten des Jahrgangs zählt – wenn man Geduld besitzt … Von dem Premier Cru „Les Caillerets“ gibt es wie immer nur wenige Flaschen, aber die sind – gemessen am Preis-Gefüge des Burgund – immer noch zu einem außergewöhnlich günstigen Preis zu haben.

Der 1er Cru kann jetzt schon angetrunken werden. Ideal wohl ab 2025 und mit Potenzial für weitere 10–12 Jahre.

Kurz zusammengefasst:

Volnay 1er Cru „Les Caillerets”, rouge

Les Caillerets: traumhaftes Terroir! Gesamtproduktion: zwei (!) Fässer ... 92 - 94 Punkte - VINOUS

Die im Besitz der Domaine befindliche Parzelle ist lediglich 0,14 Hektar groß. Wir haben großes Vertrauen in diese Lage. Für uns einer der Jahrgangsfavoriten – wenn man Geduld besitzt … Von dem Premier Cru „Les Caillerets“ gibt es wie immer nur wenige Flaschen, aber die sind – gemessen am Preis-Gefüge des Burgund – immer noch zu einem außergewöhnlich günstigen Preis zu haben.

Rebsorten: Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Joseph Voillot
Domaine Joseph Voillot
Place de L’Eglise
21190 Volnay
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBurgund
WeingutJoseph Voillot
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenPinot Noir
VerschlussKorken (Diam®)
Bestell-Nr.FBU120720
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Joseph Voillot
Domaine Joseph Voillot
Place de L’Eglise
21190 Volnay
Frankreich