Bernhard Ott, Spectrum 2019

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Aus einem traditionellen Weinberg, in dem viele Sorten vereint stehen, gelesen und vergoren werden.

Bernhard Ott, Spectrum 2019
Bis ins 20. Jahrhundert hinein war es vielerorts noch gang und gäbe, dass unterschiedliche Rebsorten gemeinsam im Weinberg standen, gemeinsam gelesen und vergoren wurden. Man nannte dies einen „Gemischten Satz“. Es war üblich, dies zu tun, weil die Mischung der Sorten den Weinberg deutlich stabiler machte, als es reine Monokulturen können. Doch mit dem Aufkommen der modernen Landwirtschaft und ihrer Spritztechnik sowie mit den in Mode gekommenen reinsortig ausgebauten Weinen war diese Art des Anbaus fast dem Vergessen anheimgefallen. Es gab lediglich noch historische Weinberge mit Gemischten Sätzen und darunter eine Ausnahme; denn Wiener Winzer haben diese Gemischten Sätze zu einem USP gemacht und sich das Ganze auch gleich als „Wiener Gemischten Satz“ schützen lassen – europaweit. Der Wein von Bernhard Ott heißt daher schlicht „Spectrum“. Den Weinberg mit Traminer, Müller-Thurgau, Silvaner, rotem Veltliner und Weißburgunder hat er von seinen Vorfahren übernommen. Biologisch-dynamisch bewirtschaftet, wurde der „Spectrum“ im großen Holzfass vergoren und ausgebaut. Er duftet nach weißen Blüten und reifen Birnen, Birnen-Sahnecreme und Wiesenkräutern. Das wirkt beschwingt und leicht, frühlingshaft und hell, hat aber gleichzeitig das richtige Maß an würziger Ernsthaftigkeit. Am Gaumen dann wird es ganz wunderbar in der Mischung aus saftig reifer Frucht, seidiger Säure, einem Hauch von Gerbstoff und einer eleganten Textur. Gelbe Birnen und Äpfel vermischen sich mit Steinobst und Orangen, die Cremigkeit ist sehr gelungen, denn der Wein fließt nur so über die Zunge und bekommt im Finale noch einen Hauch von Salz dazu, der dafür sorgt, dass man definitiv wieder zum Glas greift und weitertrinkt. Ah, das ist – man darf das sagen – richtig lecker.

Der Wein ist jetzt schon offen und sollte sich bis 2024 weiter entwickeln.
Land: Österreich
Region: Wagram
Weingut: Weingut Bernhard Ott - Wagram
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten:
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: OWG011818
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Alkohol: 12,0 % vol.
Restzucker: 2,5 (g/L)
Gesamtsäure: 5,9 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Bernhard Ott GmbH
Neufang 36
3483 Feuersbrunn
Österreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
Vegan
11,90 €
(entspricht 15,87 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen