Corvers-Kauter, Berg Roseneck Grosse Lage Riesling 2019

Allergene: Sulfite |

2019: Auf den Punkt gelesen

Corvers-Kauter, Berg Roseneck Grosse Lage Riesling 2019
Matthias Corvers berichtete uns von der nervenzerreibenden Lese: „Rüdesheim war hochspannend, denn es gab im Prinzip im Jahrgang 2019 nur ein Lesefenster von drei Tagen. Dies lag relativ weit hinten, denn es regnete stellenweise und es war bereits klar, dass wir sehr geringe Erträge einfahren würden. Wir haben im Schlossberg und Roseneck trotzdem ausgeharrt und das hat sich am Ende total ausgezahlt. Damit haben wir hoch gepokert.“

Bei solchen taktischen Mutproben wird uns immer ganz schwindelig und wir sind froh, am Ende doch immer nur über die Güte im Glas entscheiden zu müssen und nicht die Verantwortung im Weinberg tragen zu müssen. So können wir entspannt zurücklehnen und sagen, dass sich das Geduldsspiel völlig gelohnt hat. Denn der Berg Roseneck ist dieses Jahr, so viel zeigte bereits unsere Fassprobe Anfang März, ein Top-Kandidat unter den trockenen Rieslingen.

Die Rüdesheimer Lage ist nach den Wildrosenhecken benannt, die hier auf den felsigen Vorsprüngen der Lage prächtig gedeihen. Diese einzigarte Lage befindet sich in bester Nachbarschaft zwischen dem legendären Berg Schlossberg und Rüdesheimer Drachenstein. Als generell „wuchtiger und gelbrassig“ beschreibt ihn Matthias Corvers im Vergleich zum Baiken. Im Bouquet mischt sich zur reifen Zitrone aber auch eine beachtliche Würzigkeit. Der Rüdesheimer Wein ist 2019 hoch fein, dank der niedrigen Mostgewichte nicht zu fruchtbetont, sondern eher pur am Gaumen. Dort zeigt er Grip, bleibt komprimiert und schwebt doch über den Gaumen, ohne poliert zu sein. Genau dieses Spannungsfeld, das Kante zeigen, gefällt uns an diesem Wein besonders. Ein angenehm stoffiger, kraftvoller Riesling-Typ aus der nach Süden ausgerichteten Spitzenlage, die mit ihren von Taunusquarzit durchzogenen Schieferböden durch eine perfekte Balance beeindruckt. Das „Rezept“ für diesen Spitzenwein ist gleich wie bei allen Rieslingen aus großer Lage: Nach der Handlese in Bütten werden die Rieslingtrauben zunächst mit der klassischen Korbpresse gekeltert, wodurch sie eine kurze Maischestandzeit erfahren. Bis in den August verweilt der Berg Roseneck dann auf der Hefe im Holzfass von 750 bis 1.200 Liter-Volumen.

Trinkreife ab sofort, Höhepunkt wohl 2023 bis 2040+
Land: Deutschland
Region: Rheingau
Weingut: Corvers-Kauter - Oestrich-Winkel
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: DRG031119
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-039
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Dr. Corvers-Kauter
Rheingaustraße 129
65375 Oestrich-Winkel
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
31,00 €
(entspricht 41,33 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen