Hautes Côtes de Beaune „Le Clos du Château”, blanc

Ein spannungsvoller, mineralischer, tonischer Chardonnay aus Höhenlagen von 400 Metern
Hautes Côtes de Beaune „Le Clos du Château”, blanc
21,50 €

Art.-Nr.: FBU271720 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 28,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Hautes Côtes de Beaune „Le Clos du Château”, blanc 2020

Hautes Côtes de Beaune „Le Clos du Château”, blanc
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Hautes Côtes de Beaune „Le Clos du Château”, blanc 2020

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

21,50 €

Art.-Nr.: FBU271720 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 28,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Ein spannungsvoller, mineralischer, tonischer Chardonnay aus Höhenlagen von 400 Metern

Vor Jahrzehnten gehörten die Hautes Côtes de Beaune noch zu den weniger beachteten Randlagen der Bourgogne. Damals war es deutlich kühler, und die in der Höhe wachsenden Trauben wurden oft nicht reif. Heute hat sich das geändert, und während so mancher Weinberg in den Niederungen mit dem Klimawandel zu kämpfen hat, profitieren die Hautes Côtes sehr deutlich. Von dort vinifizieren Cataldina und Vincent einen Chardonnay, der in einem Spitzenjahrgang wie 2020 eine gnadenlos gute Qualität ins Glas bringt – und das zu einem mehr als fairen Preis, der das Weingut auch in diesem Jahr wieder so besonders und sympathisch macht.

Der 2020er Jahrgang hat mit seiner Wärme im Sommer und dem goldenen sehr frühen Herbst eine Balance in den Wein gebracht, die geradezu optimal ist. Die Frucht ist reif und saftig, wird aber bestimmt von einer tonisch und druckvoll wirkenden Säure und Mineralität. Der Wein duftet nach Kalk und reifen Zitronen, nach Butterblumen sowie Kamille und nach ein wenig Holz und Mandeln. Am Gaumen wirkt der „Le Clos du Château“ klar, präzise und brillant wegen der Säure, die dadurch zustande kommt, dass der Chardonnay aus einem alten umfriedeten Weinberg stammt, der sich auf 400 Höhenmetern befindet. Weißfleischige knackige Früchte sind hier präsent, zitrische Noten und eine ganz feine Spur von Holz, die jetzt schon so gut eingebunden ist, dass man das erste Spargelessen zu diesem Wein eigentlich kaum erwarten kann.

Ein Wein im Hier und Jetzt, aber sicher auch bis 2028+

Kurz zusammengefasst:

Hautes Côtes de Beaune „Le Clos du Château”, blanc

Ein spannungsvoller, mineralischer, tonischer Chardonnay aus Höhenlagen von 400 Metern

Der „Hautes Côtes de Beaune“ ist erst der zweite Jahrgang im Portfolio der Domaine Monthelie-Douhairet-Procheret. Aber es ist ein hervorragender Wein im Einstiegs-Segment, zumal er sich wegen der Höhenlage der Reben charakterlich deutlich vom „Bourgogne Chardonnay“ und vom „Rully“ unterscheidet. Ein spannungsvoller mineralischer Wein!

Rebsorten: Chardonnay

Anschrift des Winzers:
Monthelie-Douhairet-Porcheret
Domaine Monthelie-Douhairet-Porcheret
Rue Cadette 1
21190 Monthelie
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBurgund
WeingutMonthelie-Douhairet-Porcheret
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenChardonnay
VerschlussKorken (Diam®)
Bestell-Nr.FBU271720
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Monthelie-Douhairet-Porcheret
Domaine Monthelie-Douhairet-Porcheret
Rue Cadette 1
21190 Monthelie
Frankreich