„Le Cornillard”, Anjou blanc

Ein traumhafter Chenin Blanc – lasst uns Rosenblüten in unseren Wein streuen!
„Le Cornillard”, Anjou blanc
35,00 €

Art.-Nr.: FLO050417 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 46,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„Le Cornillard”, Anjou blanc 2017

„Le Cornillard”, Anjou blanc
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

„Le Cornillard”, Anjou blanc 2017

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

35,00 €

Art.-Nr.: FLO050417 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 46,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Ein traumhafter Chenin Blanc – lasst uns Rosenblüten in unseren Wein streuen!

Man muss schon zweimal hinsehen: In der Tat ist 2017 der aktuelle Jahrgang von Patrick Baudouins „Le Cornillard“, ein Wein, den der Winzer unter „Les Jeunesses“ listet, einer seiner „jugendlichen“ Weine. Vermutlich tut er gut daran, denn häufig legt die Chenin- Blanc-Traube im Frühstadium ihres „Weindaseins“ eine eher kantige Disposition an den Tag. Sie braucht einfach eine gewisse Zeit der Besinnung und Reife, um sich zu öffnen und in aller Schönheit zu entfalten. Bei der Weinbereitung beschränkt sich Patricks Zutun auf das absolute Minimum: kein Schwefel in der Presse oder während der Gärung. Keine Zugabe von Hefe, keine Chaptalisierung. Die Trauben werden sanft gepresst, die Spontangärung findet in neuen und mehrfach belegten 400- bzw. 228-Liter-Burgunderfässern statt. Im Anschluss reift der Wein 18 Monate lang auf der Feinhefe in ausschließlich altem Holz.

Die zwischen 50 und 70 Jahre alten Reben stehen hier auf Böden aus sehr altem (erdgeschichtlich befinden wir uns hier im Ediacarium, hier, speziell frankreichspezifisch, im Brioverium) Sandsteinschiefer auf dem höchsten Punkt der Gemeinde Chaudefonds-sur-Layon. Dieser 85 Meter hohe Hang mit Blick auf eine Flussschleife macht den Unterschied. Es handelt sich dabei um eine dem Wind ausgesetzte Parzelle (0,8 Hektar) mit Süd-Südost-Ausrichtung, die sich, so Patrick, in einem außergewöhnlich guten Gesundheitszustand befindet. Dass die Bodenbearbeitung dort seit dem Herbst 2016 ausschließlich mit dem Pferd geschieht, dürfte ebenfalls dazu beitragen!

Patrick Baudouins ist „Le Cornillard“ – wie nicht anders zu erwarten – ganz großartig gelungen! Es lohnt sich unbedingt, den Wein ein ganze Weile lang zu belüften, da er sich über Stunden geradezu phänomenal entwickelt. Der phänomenale Trinkfluss (um es vorweg zu nehmen) ist allerdings von Anfang an da. Im Duft zu Beginn geradezu schüchtern, wie in Wachs getauchte Zitrusfrüchte, Blütennoten, hell, kühles Wasser auf noch kälteren Steinen – fast mysteriös, aber unglaublich einladend. Am Gaumen wie verwandelt: Sofort präsent, die Frucht auch hier zurückhaltend, eine wunderschöne von zartesten Honignoten abgefederte Säure, rassig, tonisch, dazu ein bemerkenswert mineralischer grip – herrlich! Mit Zeit und Luft gerät der Wein immer präziser, dreht in aromatischer Hinsicht weiter auf (mittlerweile ein sonores Mezzoforte) und hat uns mit seiner „energetischen“ Harmonie (traumhaft auch die cremige, dabei transparente Textur) vollends im Griff. Nicht von ungefähr ziert das Kontraetikett der Beginn einer Ode von Pierre de Ronsard: „Lasst uns diese Rosenblüten in unseren Wein streuen, in diesen Wein lasst uns die Rosen streuen, und einander zutrinken, um dadurch die Trauer in unseren Herzen zum Schweigen zu bringen.“ Wir wissen von keinem exakteren und schöneren Chenin Blanc von der Loire, der uns auf direktestem Wege gen (Trink-) Freude manövriert: Coup de Coeur, bien sûr!

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2023 bis etwa 2029+.

Kurz zusammengefasst:

„Le Cornillard”, Anjou blanc

Ein traumhafter Chenin Blanc – lasst uns Rosenblüten in unseren Wein streuen!

Patrick Baudouin ist „Le Cornillard“ (100% Chenin Blanc) – wie nicht anders zu erwarten – ganz großartig gelungen! Es lohnt sich unbedingt, den Wein ein ganze Weile lang zu belüften, da er sich über Stunden geradezu phänomenal entwickelt. Der ebenso phänomenale Trinkfluss ist allerdings von Anfang an da. Coup de Cœur, bien sûr!

Rebsorten: Chenin Blanc

Anschrift des Winzers:
Baudouin, Patrick
Domaine Patrick Baudouin
Princé
49290 Chaudefonds-sur-Layon
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionLoire
WeingutBaudouin, Patrick
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenChenin Blanc
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FLO050417
Bio-KontrollstelleFR-BIO-01
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Baudouin, Patrick
Domaine Patrick Baudouin
Princé
49290 Chaudefonds-sur-Layon
Frankreich