Friedrich Becker, Weißer Burgunder trocken 2020

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Lässt aufhorchen: zum Essen und zum Genießen ohnehin – erfrischender Weißburgunderspaß mit Strahlkraft!

Friedrich Becker, Weißer Burgunder trocken 2020
Beschäftigt man sich mit dem Weingut Friedrich Becker, kommt man kaum umhin das Nachbarland Frankreich zu erwähnen. Denn die zur pittoresken Gemeinde Schweigen gehörenden Weinberge liegen tatsächlich dies- und jenseits der südpfälzisch-elsässischen Grenze. Den völlig zurecht als Pinot-Spezialisten geltenden Beckers – Fritz Senior und Junior – scheint diese Nähe zum stilistischen Vorbild Frankreich (in diesem Fall allerdings deutlich mehr Burgund als Elsass) sehr zupasszukommen ohne dass man hier auch nur einen Moment lang um den Genius Loci bzw. die pfälzische Identität ihrer Weine bangen müsste.

Wird Weißburgunder gelegentlich eine – freundlich formuliert – aromatische Ausdrucksschwäche oder aber das leicht ordinäre floral parfümierte Gegenteil nachgesagt, belehrt uns dieser anregend intensiv duftende Basis-Weißburgunder eines Besseren! Bestes Traubenmaterial von Kalk- und Sandsteinverwitterungsböden (ideal für diese Rebsorte, die nicht zu leichte und trockene Böden mag), die vom klimatischen Verlauf des Jahres und der Temperaturdifferenz warmer Tage und kühler Nächten profitiert haben, was sich in einer gewissen Energie und Lebendigkeit des Weins manifestiert. Beckers Weißburgunder duftet wunderbar nach Quitte, Williams Christbirne, grünem Apfel und herben Zitronenschalen, minimal hefig, würzig und mineralisch unterfüttert. Und wie der Weißburgunder erst schmeckt! Feinfruchtig, leicht cremig, doch explodieren dann in elegantester Darbietung förmlich Frische und Saftigkeit, dabei stets von geradezu „unbekümmerter Leichtigkeit“ geprägt. Beim Nachverkosten der bereits einen Tag geöffneten Flasche zeigt sich, dass ein wenig Geduld, wie so oft, belohnt wird: Die Eleganz hat zugenommen, ein insgesamt „weiniger“ Eindruck ist entstanden, eine leichte Phenolik ist spürbar und Nussnoten machen sich in Nase und am Gaumen bemerkbar – mehr als dezente Hinweise drauf, dass wir einen fabelhaften Essensbegleiter im Glas haben!

Ab sofort und bis 2024.
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Weingut: Weingut Friedrich Becker - Schweigen
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Pinot Blanc
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DPF012120
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 5,4 (g/L)
Gesamtsäure: 8,1 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Friedrich Becker
Hauptstraße 29
76889 Schweigen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
9,90 €
(entspricht 13,20 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen