Schäfer-Fröhlich, Bockenauer Felseneck, Riesling Spätlese Goldkapsel 2020

Allergene: Sulfite |

Rar wie nie zuvor!

Schäfer-Fröhlich, Bockenauer Felseneck, Riesling Spätlese Goldkapsel  2020
„Im Übrigen brilliert das Weingut schon seit Langem nicht nur mit seiner stolzen Serie Großer Gewächse – auch die fruchtigen und edelsüßen Weine haben Klasse, und die preisliche Mittelklasse bietet hohes Niveau zu fairem Preis.“ – FALSTAFF Weinguide 2021

Was macht eine Goldkapsel-Variante aus? Obwohl es keine offizielle Deklarierung gibt, sind sich die meisten Winzern in Deutschland darüber einig, dass eine Goldkapsel-Variante bei fruchtsüßen Weinen stets eine gewisse Extraklasse und Wertschätzung ausdrückt, die oft darin mündet, dass noch feinere und noblere Trauben in den edelsüßen Wein eingingen. Für Tim muss sie immer etwas dunkler, kühler und mehr vom Schiefer geprägt sein.

Über 50 Jahre alte Reben aus Tims Spitzenlage, dem Felseneck, gehen hier ein. Wir sagen es gleich: Es ist vielleicht die schönste Variante, die man käuflich erwerben kann. Denn es gibt im Jahrgang 2020 nur die halbe Menge der üblichen Ernte. Lediglich rund 1.000 Liter dieses Nektars existieren und Tim zog bei unserer Kellerprobe in Erwägung diese Exklusivität zur Versteigerung in Bad Kreuznach auszurufen, wo sie selbstredend horrende Preise erzielen würde. Im Gegensatz zur „einfachen“ Spätlese aus dem Felseneck besitzt diese Spitzen- Variante noch etwas mehr Potenzial zur Reife, allerdings auch eine etwas kräftigere Aromatik. Das sind somit die goldgelben, aber von Botrytis unbefallenen Trauben, die sich im Keller im Fass als einen Hauch feiner herausgestellt haben. Wichtig ist es Tim hierbei zu erwähnen, dass der Wein nicht süßer ist, sondern vor allem „dunkler in der Mineralik.“ Die Goldkapsel-Variante hat mehr Tiefe, duftet nach Kumquats, Orangenrinde und Minze. Eine komplexe Spätlese, aus den ältesten Klonen des Felsenecks. Wir lieben, wie ungeschliffen und kompakt sie über die Zunge gleitet, all ihren Extrakt und die konzentrierten Säuren und Aromen bündelt, dabei wie ein glühendes Eisen dahinbrettert. Man fühlt sich ein wenig wie Ikarus, der dem Geheimnis im Höhenflug zu nahe kam. Man muss achtsam sein, jeden Schluck genießen, denn die Aromen falten sich in kleinsten Einheiten minutenlang aus. Das ist ein pures Elixier, der größtmögliche Ausdruck der Paradelage Schäfer-Fröhlichs.

Diese Spätlese ist ab sofort zu genießen (aber eigentlich ist sie zu schade dafür!), Potenzial für viele Jahrzehnte ist gewiss!
Land: Deutschland
Region: Nahe
Weingut: Weingut Schäfer-Fröhlich – Bockenau
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: DNA030420
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Schäfer-Fröhlich
Schulstraße 6
55595 Bockenau
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
26,00 €
(entspricht 34,67 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist reservierbar, nähere Angaben zur Verfügbar keit finden Sie in der Detailbeschreibung.

Zur Reservierung. Verfügbar ab Ende Juni 2021.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen