Pieropan, „Calvarino“ DOC Soave Classico, bianco 2019

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Großartiger Einzellagen-Soave – hedonistisch und puristisch-mineralisch zugleich

Pieropan, „Calvarino“ DOC Soave Classico, bianco 2019
Womit alles begann: Mit „Calvarino“ im Herzen der Soave Classico-Zone. Leonildo Pieropan, der damalige Dorfarzt, legte 1901 mit dem Kauf dieses Stück Lands den Grundstein für die mittlerweile über vier Generationen reichende Wein- und Erfolgsgeschichte des Familienbetriebs. Der religiöse – für hügelige bis bergige Wallfahrtsorte und Kreuzwege verwendete – Lagenname „kleiner Kalvarienberg“ bezieht sich auf die anstrengende Plackerei im steilen Weinberg und die sich darin windenden Wege. In Sachen Soave-Qualität kommt aus dieser Einzellage seit 1971 ein göttlicher Trunk. Ohnehin ziehen wir das Netz immer engmaschiger – vom großen (Massen-)Weißwein-Anbaugebiet zum Classico-Kerngebiet um Soave (und Monteforte d’Alpone) bis zu dieser Einzellage auf 200 bis 300 Höhenmetern mit nordwestlicher Ausrichtung. Hier wurzeln 30 bis 60 Jahre alte Reben in tuffhaltigen und basaltreichen vulkanischen Böden aus dem Eozän. Die heutige vierte Generation Pieropan, die Brüder Andrea und Dario, erzeugt aus 70% Garganega und 30% Trebbiano di Soave einen Wein, der in sich alles vereint, was einen Spitzen-Soave auszeichnet – nur noch viel individueller und besser! Dabei spielen Lage, Selektion, Ertragsreduktion und umsichtiger Ausbau mit Erfahrung eine gewichtige Rolle. So ist es denn kein Wunder, dass unsere Nasen bei diesem begeisternden Wein länger im Glas verharren, wo sich nach und nach fesselnd ein delikates und großzügiges Bouquet auftut. Wir erschnuppern die obligatorischen Zitrusfrüchte, hier durchdringt sie aber auch reifer Pfirsich, neben Kräutern duftet es nach Jasminblüte, Heu und deutlich kühl-mineralisch nach Stein. Wie herrlich frisch und ausgewogen elegant! Ebenso lange lassen wir den ersten Schluck begeistert im Mund kreisen. Das hat einen wunderbaren Schmelz, ist dabei gleichzeitig erfrischend köstlich. Man möchte sich bin in tiefste Verästelungen „hineinschmecken“ und die superfeine Frucht aufnehmen, den kristallklaren Trinkfluss genießen und sich an der köstlichen, leicht salzigen Mineralität laben. Der Dorfarzt hatte damals offenbar schon ein Händchen für die richtige „Medizin“...

Diesen Wein trinken wir jetzt, er hat aber sicher Potential bis 2027+
Land: Italien
Region: Venetien
Weingut: Azienda Vitivinicola Leonildo Pieropan - Soave
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Garganega, Trebbiano di Soave
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: IVE020219
Bio-Kontrollstelle: IT-BIO-005
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 0,8 (g/L)
Gesamtsäure: 6,3 (g/L)
   
schwefelige Säure: 43 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 116 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 19.02.21
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Pieropan & C. S.S.
Via Camuzzoni 3
37038 Soave (VR)
Italien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
15,95 €
(entspricht 21,27 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen