Schäfer-Fröhlich, Chardonnay „R” trocken 2020 2020

Allergene: Sulfite |

Premiere für die Reserve vom Chardonnay. Jungfernjahrgang!

Schäfer-Fröhlich, Chardonnay „R” trocken 2020 2020
Dass Tim Fröhlich großer Liebhaber der terroirgetriebenen Burgunder aus Meursault, Puligny-Montrachet und Co. ist, ist nun wirklich kein Geheimnis. Dass er seinem Ideal immer näherkommt, allerdings eine Beobachtung, die wir mit jeder Jahrgangsprobe feststellen. Mit seinem Chardonnay „R“ rückt er dem großen Vorbild nochmals ein Stück weit näher. Aus einer Parzelle eines nördlich gelegenen Stadtteils Bad Kreuznachs, stammt Tims Jungfernjahrgang der Chardonnay „Reserve“. Über 40-jährige Reben wurzeln hier in den Berg. Ausgebaut in lediglich einem Tonneau, es gibt also nur rund 750 Flaschen von diesem Unikat, erscheint die „Reserve“ erstmalig im September des Folgejahrgangs, wie ein Großes Gewächs. Das Ergebnis dieses spontan vergorenen Chardonnays von Rotliegendem mit kleinem Kalkanteil, ist ein typischer Schäfer-Fröhlich-Wein. Er duftet fein nach Zündplättchen, gelbem Winterapfel und Feuerstein. Dabei beeindruckt er am Gaumen mit weicher Struktur, die allerdings druckvoll daherkommt und in der runden und polierten Art den Gaumen auskleidet. Die feine Säurestruktur sorgt dafür, dass der Chardonnay seine Spur beibehält und wunderbar geradlinig aushallt. Das ist ein höchst bemerkenswerter Jungfernjahrgang, der für uns zeigt, was wir wohl in den kommenden Jahren in Punkto Chardonnay aus dem Hause Schäfer-Fröhlich erwarten dürfen. Und das ist nicht weniger als der Anspruch mit diesem Wein in der Spitzenklasse zu reüssieren.

Zu genießen ab Freigabe im Herbst 2021. Höhepunkt wohl ab 2023 bis 2032.
Land: Deutschland
Region: Nahe
Weingut: Weingut Schäfer-Fröhlich – Bockenau
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: DNA034220
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Schäfer-Fröhlich
Schulstraße 6
55595 Bockenau
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
48,00 €
(entspricht 64,00 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Subskriptionsverkauf, bitte Lieferkommentar beachten.

In Subskription - Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich im September 2021! 📦

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen