Sauvignon Blanc IGP Pays d’Oc, blanc

„Der perfekte Begleiter für laue Sommerabende“, sagt der Winzer. Wir stimmen voll zu.
Sauvignon Blanc IGP Pays d’Oc, blanc
7,50 €

Art.-Nr.: FLA020120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 10,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Sauvignon Blanc IGP Pays d’Oc, blanc 2020

Sauvignon Blanc IGP Pays d’Oc, blanc
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Sauvignon Blanc IGP Pays d’Oc, blanc 2020

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Voraussichtlich wieder lieferbar ab Ende März 2022! 📦

7,50 €

Art.-Nr.: FLA020120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 10,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„Der perfekte Begleiter für laue Sommerabende“, sagt der Winzer. Wir stimmen voll zu.

Gerne wird der Sauvignon Blanc als ein Wein des Nordens angesehen, als Cool-Climate-Wein gewissermaßen. Doch diese weiße Sorte ist viel flexibler. Schon in Bordeaux, wo aus ihr Grand Crus entstehen, ist es keineswegs kühl, und im Languedoc meist auch nicht. Und doch vermögen es Winzer wie Gilles Chabbert von der Domaine des Aires Hautes, die Frische und die Mineralität zu bewahren, die diese Sorte wie kaum eine andere ins Glas bringen kann. Gilles Chabbert verbindet sie mit vollen und saftigen Aromen. Er sagt ganz lapidar: „Das ist ein Wein, bei dem man nicht zu viel nachdenken muss, der ehrlich und gehaltvoll ist und dessen Zitrusfrucht- und Pfirsichnoten ihn zum perfekten Begleiter für laue Sommerabende werden lassen.“ Doch eigentlich ist dieser Sauvignon viel mehr als nur das. Er präsentiert sich so frisch und klar, so präzise und unaufgeregt, wie man es im Languedoc äußerst selten findet. Es ist eben ein Gilles-Chabbert-Wein; denn wie der Winzer, so der Wein, und Gilles Chabbert ist die Ruhe selbst. Er bewirtschaftet hohe und kühle Lagen mit Mergel und Sandstein und hat damit eine ideale Umgebung für diese Sorte. Mit gerade einmal 45 hl/ha wurden die biologisch zertifizierten Trauben gelesen, dann gepresst, und der Saft wurde gekühlt über 96 Stunden sich selbst überlassen, um dann bei rund 17ºC vergoren und über wenige Monate hinweg auf den eigenen Hefen ausgebaut zu werden.

Der 2020er Sauvignon aus der weißen und der grauen Variante dieser Sorte duftet reif und saftig und erinnert dabei an Lemon Curd, an Birnen mit Crème fraîche, an Renekloden, gelbe Kiwi, Pfirsiche und auch ein paar vereinzelte Johannisbeeren. Am Gaumen ist der Wein so seidig und saftig, wie es die Nase suggeriert hat. Die südliche Säure ist lebendig, trägt aber gleichzeitig zum seidigen Gesamteindruck bei. Der Sauvignon gleitet widerstandslos über den Gaumen und sorgt dabei für ein tiefes Wohlgefühl.

Ein Sauvignon, der jetzt bis sicher 2024 und länger Spaß macht.

Kurz zusammengefasst:

Sauvignon Blanc IGP Pays d’Oc, blanc

„Der perfekte Begleiter für laue Sommerabende“, sagt der Winzer. Wir stimmen voll zu.

Dass man im tiefen Süden Frankreichs auf einen solch frischen, geradezu eleganten, aromatisch dichten, aber niemals lauten Sauvignon treffen kann, ist überraschend. Doch Familie Chabbert von der Domaine des Aires Hautes hat sich dem Sauvignon schon lange gewidmet und baut die Sorte mit Leidenschaft aus – was man bei jedem Schluck spürt.

Rebsorten: Sauvignon Blanc

Anschrift des Winzers:
Aires Hautes
SASU Aires Hautes
12, Rue du Couvent
34210 Siran
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionLanguedoc
WeingutAires Hautes
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenSauvignon Blanc
VerschlussKorken (Press)
Bestell-Nr.FLA020120
Bio-KontrollstelleFR-BIO-01
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Aires Hautes
SASU Aires Hautes
12, Rue du Couvent
34210 Siran
Frankreich