Hirsch, Grüner Veltliner „Hirschvergnügen” 2018

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Einstiegswein, der einen abholt! 90 Punkte - Falstaff Weinguide

Hirsch, Grüner Veltliner „Hirschvergnügen” 2018
Johannes Hirsch: „Wie unser Name schon sagt, der ,HIRSCH’ ist darauf ausgelegt, Trinkvergnügen pur zu bereiten. Das ist kein intellektueller Wein, mit dem man sich stundenlang beschäftigen muss, um ihn zu verstehen. Ein reinsortiger Grüner Veltliner von Lössböden, der trotz seiner Leichtigkeit durch Tiefgang, saftig-charmante Frucht und typische Würze besticht. Sehr saftig und lebhaft!“

Johannes ist eben jemand, der es direkt auf den Punkt bringt. Das Barocke, das Verschnörkelte ist ihm zuwider. Mit diesem Einstiegswein des Hauses, natürlich aus der autochthonen Rebsorte, dem Grünen Veltliner, liefert er einen wunderbaren Weißwein ab, der alles liefert, was wir von einem Gutswein erwarten und darüber hinaus noch seine eigene Duftmarke setzt. Der leuchtend goldene Grüne Veltliner duftet klar und prägnant nach Mandarinen, frischen Äpfeln und Ananas. Darüber schwebt der frühlingshafte Duft weißer Blüten. Der Jahrgang 2018 lädt direkt ein und so überrascht es uns nicht, dass der ‚Hirschvergnügen‘ auch direkt am Gaumen in all seiner jugendlichen Fruchtigkeit erstrahlt. Eine feine Cremigkeit gibt ihm ein profundes Gewicht, sodass die prägnante Frucht (Granny Smith, reife Kiwi, Zitronen) Raum zur Entfaltung hat, wie ein Kontrabass, der eben Volumen zum Schwingen benötigt. Dabei bleibt dieser wunderbare Frühlingswein natürlich stets beschwingt und animierend am Gaumen (Nomen erst omen, lediglich 12% Alkohol reichen diesem Wein aus), balanciert und subtil würzig. Eine gut integrierte Säure geleitet die Frucht zum Ausklang. Das macht schlichtweg rundum Freude. Solo oder zu allerlei frischen Vorspeisen, Fischgerichten und Geflügel. Letzteres darf dann umso passender, wie auch der Wein, nach zertifizierten Bio-Richtlinien aufgewachsen und gehegt worden sein.

PS: Für den aktuellen Jahrgang zeichnet der Falstaff das Hirschvergnügen mit 90 Punkten aus! Nicht schlecht.
Land: Österreich
Region: Kamptal
Weingut: Weingut Hirsch - Kamptal
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Grüner Veltliner
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: OKA030118
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Alkohol: 12,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Hirsch GmbH
Hauptstraße 76
3493 Kammern / Langenlois
Österreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
8,95 €
(entspricht 11,93 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen