„QuaSaar”, Riesling feinherb

Voller Energie und doch schwebend leicht.
„QuaSaar”, Riesling feinherb
27,90 €

Art.-Nr.: DMO040418 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 37,20 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„QuaSaar”, Riesling feinherb 2018

„QuaSaar”, Riesling feinherb
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

„QuaSaar”, Riesling feinherb 2018

11,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

27,90 €

Art.-Nr.: DMO040418 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 37,20 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Voller Energie und doch schwebend leicht.

Bei den Lochs ist der Quasaar das Pendant zum Saartyr – ein Riesling aus dem klassischen Zentrum des Schodener Herrenbergs. Im Gegensatz zum saarländischen Waldgeist aber ist der Quasaar ein feinherbes Energiebündel. Quasare sind ja extrem helle, vor Energie nur so strotzende „quasi stellare Objekte”, die das Zentrum von Galaxien bilden und trotz dieser unglaublichen Ansammlung von Energie vergleichsweise leicht sind. Das ist daher ein passender Name für diesen Saar-Riesling, der ebenfalls nur so vor Energie und Saftigkeit strotzt und mit 11,5% Alkohol aber leicht und auch geschmacklich schwebend bleibt. Im Duft wirkt er gar nicht sonderlich süß. Das helle Aroma ist vor allem geprägt von Grapefruits, gelben Birnen und Pfirsichen, Vanillecrème, Kardamom und natürlich dem allgegenwärtigen Schiefer. Am Gaumen aber breitet sich die herrlich klare und reife Frucht und Süße des 2018er Jahrgangs in Wellenbewegungen aus. „2018 war ein super Jahr”, bestätigte uns Manfred Loch, als wir das Weingut kürzlich besuchten. Das belegt auch dieser feinherbe Riesling. Am Gaumen ist der Wein ganz geradlinig, wird geprägt von einer reifen Mirabellenfrucht und begleitet von einer passenden mineralischen Säure sowie von einer steinigen Würze. Was schon beim Saartyr so prägnant war, ist es auch hier: diese Rassigkeit, diese Klarheit der zitrischen Frucht, die alles durchdringt und der Süße zusammen mit der Säure Paroli bietet. Die herrlich reife Säure tänzelt auf der Zunge und wird begleitet von elektrisierender Mineralität. »Das hat Power und eine innere Substanz zum Reifen«, sagt Manfred Loch. „Wunderbar”, sagen wir.

Zu genießen ab sofort, bis 2032

Kurz zusammengefasst:

„QuaSaar”, Riesling feinherb

Voller Energie und doch schwebend leicht.

Der Quasaar macht seinem Namen alle Ehre. Er besticht durch große innere Kraft und Spannung, ja durch eine strahlende Energie und Mineralität, die geradezu tänzelnd leicht und verspielt daherkommt. Der feinherbe Saar-Riesling birst geradezu vor reifer Frucht, die begleitet wird von ebenso reifer, aber überaus lebendiger Säure.

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Herrenberg
Weinhof Herrenberg
Hauptstraße 80
54441 Schoden
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionMosel (Saar-Ruwer)
WeingutHerrenberg
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussStainlesscap
Bestell-Nr.DMO040418
Alkoholgehalt11,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Herrenberg
Weinhof Herrenberg
Hauptstraße 80
54441 Schoden
Deutschland