Burlotto, Burlotto, Barolo, rosso 2012

Trotz seines Sensations-Preises von unter 30 Euro letztjährig einer der betörenden Testsieger in der großen MERUM-Degustation!
Burlotto, Barolo, rosso
29,90 €

Art.-Nr.: IPI011112 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 39,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Burlotto, Barolo, rosso 2012

Burlotto, Barolo, rosso
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Burlotto, Burlotto, Barolo, rosso 2012

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

29,90 €

Art.-Nr.: IPI011112 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 39,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Trotz seines Sensations-Preises von unter 30 Euro letztjährig einer der betörenden Testsieger in der großen MERUM-Degustation!

Die großen Winzer des Piemont interpretieren den Barolo höchst unterschiedlich, wie ein Musiker seine Sonaten. Es gibt alle Facetten zwischen den konsequenten Modernisten, die den Barriqueausbau auf ihre Fahnen geschrieben haben, und den Bewahrern von Tradition und kulturellem Erbe. Sie, werte Kunden, haben die freie Wahl, unter all diesen Interpretationen Ihre Lieblingsweine zu finden. Und einer dieser traditionellen Baroli, die mein Fernweh nach dem Piemont schüren, die Sehnsucht, in der milden Abendsonne auf die in fahles Licht getauchten Berghügel blicken zu dürfen und dramatisch schöne Sonnenuntergänge zu erleben vor dem Hintergrund schneebedeckter, majestätischer Alpenwipfel, möchte ich Ihnen jetzt wärmstens anempfehlen.

Dazu sollten Sie wissen: Die großen Weine von Verduno unterscheiden sich ebenso deutlich von denen der anderen berühmten Piemonteser Lagen wie beispielsweise die Grand-Cru-Lagen des Burgunds untereinander. Verduno steht für Finesse, Eleganz und ein betörendes Parfum, was natürlich – neben dem sensiblen Ausbaustil der Familie Burlotto – den großartigen Böden geschuldet ist, die, in traumhafter Exposition, einen hohen Sandanteil haben und ab etwa 60 cm Tiefe viel Kalk im Untergrund besitzen.

Das Resultat: Eine fast überbordende, gleichwohl feinste Frucht und florale Noten von Veilchen und Rosen sowie betörende Anklänge an weiße Trüffel und grüner Pfeffer begeistern schon in der Nase (Die Baroli von Verduno mit ihrem so feinen Parfum verwöhnen wahrlich alle „Nasenbären“!) und verbinden sich auf der Zunge mit Feinheit, Spiel, Finesse und einer rauchigen Mineralität zu einer betörenden burgundischen Stilistik. „Il pinote“, würden meine französischen Weinfreunde zu dieser Stilistik sagen! Authentisches, unverfälschtes Piemont!

„The 2012 Barolo is a gorgeous entry-level offering and a fabulous introduction to the house style of Burlotto!“ – Galloni

Zu genießen ist dieser geniale Traditions-Barolo ab Herbst 2017 bis 2030+.

Kurz zusammengefasst:

Burlotto, Barolo, rosso

Trotz seines Sensations-Preises von unter 30 Euro letztjährig einer der betörenden Testsieger in der großen MERUM-Degustation!

Eine fast überbordende, gleichwohl feinste Frucht und florale Noten von Veilchen und Rosen sowie betörende Anklänge an weiße Trüffel und grüner Pfeffer begeistern schon in der Nase (Die Baroli von Verduno mit ihrem so feinen Parfum verwöhnen wahrlich alle „Nasenbären“!) und verbinden sich auf der Zunge mit Feinheit, Spiel, Finesse und einer rauchigen Mineralität zu einer betörenden burgundischen Stilistik. „Il pinote“, würden meine französischen Weinfreunde zu dieser Stilistik sagen! Authentisches, unverfälschtes Piemont!

Rebsorten: Nebbiolo

Anschrift des Winzers:
Burlotto
Az.Vit. Comm.G.B. Burlotto
Via Vittorio Emanuele 28
12060 Verduno (CN)
Italien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandItalien
RegionPiemont
WeingutBurlotto
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenNebbiolo
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.IPI011112
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Burlotto
Az.Vit. Comm.G.B. Burlotto
Via Vittorio Emanuele 28
12060 Verduno (CN)
Italien