„Lenz” Riesling (halbtrocken)

Der Frühling ist da!
VeganWein Logo
„Lenz” Riesling (halbtrocken)
11,90 €

Art.-Nr.: DNA042021 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 15,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„Lenz” Riesling (halbtrocken) 2021

VeganWein Logo
„Lenz” Riesling (halbtrocken)
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

„Lenz” Riesling (halbtrocken) 2021

11,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

11,90 €

Art.-Nr.: DNA042021 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 15,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Der Frühling ist da!

„Die Wälder und Felder grünen, Es trillert die Lerch in der Luft, Der Frühling ist erschienen mit Lichtern und Farben und Duft.“ so läutet Heinrich Heine den Frühling ein. Der „Lenz“ verkörpert mit uns genau jene Farben- und Düftepracht, welche die Jahreszeit mit sich bringt. Es handelt sich hierbei um den etwas volleren Gutsriesling, der nicht knochentrocken vergoren wurde. Genau dies Spiel aus Frucht und Würze verleiht ihm seine Leichtigkeit, bei der jeder Novize sofort zum Weinliebhaber wird. Er stammt von roten Schieferböden, davon gar Parzellen aus dem Frühlingsplätzchen sowie angrenzende Lagen mit ähnlicher Bodenstruktur. Ein Riesling, der wie ein Sonnenfänger über die Felder zieht, ein Muntermacher erster Güte und federleichter Riesling, dessen schwebende Stilistik ganz dem Weingutsstil entspricht. Bereits die Nase zeigt sich mit dem schüchternen Düften nach Quitten und Zitronen höchst charmant. Doch besonders am Gauben, wo der Riesling förmlich über die Zunge schwebt, kommen die Vorzüge dieses Rieslings voll zur Geltung. Erneut tauchen Zitronen auf, die in ihrer gletschernen Frische viel mehr an Zitrussorbet und einem Hauch Basilikum erinnern. Das ist ein Leichtbau-Riesling, ein Muntermacher und mineralischer, floraler Riesling, der mit seiner schwebenden Leichtigkeit und duftigen Transparenz schier den Atem raubt. Er besitzt etwas mehr Fruchtsüße als der trockene Gutsriesling. Das macht ihn in der Jugend geschmeidiger und es liegt für uns auf der Hand (und „Nahe“!), ihn auf der Terrasse zu trinken. „Wichtig ist mir beim Lenz, dass der Geschmackseindruck passt. Er soll schlank und süffig sein, eine angenehme Frische besitzen und zum nächsten Schluck animieren“ erklärt Frank.

Perfekter Apéritif zum Beginn eines Festes oder Essens und ein genialer Terrassenwein!

Kurz zusammengefasst:

„Lenz” Riesling (halbtrocken)

Der Frühling ist da!

Ein feiner, mineralischer, floraler Riesling, der mit seiner schwebenden Leichtigkeit und duftigen Transparenz schier den Atem raubt. Er besitzt etwas mehr Fruchtsüße als der trockene Gutsriesling. Das macht ihn in der Jugend geschmeidiger und es liegt für uns Nahe (!), ihn auf der Terrasse zu trinken.

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Emrich-Schönleber
Weingut Emrich-Schönleber
Soonwaldstraße 10
55569 Monzingen
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionNahe
WeingutEmrich-Schönleber
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussDrehverschluss
Bestell-Nr.DNA042021
Alkoholgehalt11,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Emrich-Schönleber
Weingut Emrich-Schönleber
Soonwaldstraße 10
55569 Monzingen
Deutschland