Emrich-Schönleber, Halenberg Riesling „R” 2018

Ein Maximum an Hedonismus!
Halenberg Riesling „R”
45,00 €

Art.-Nr.: DNA041218 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 60,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

In Subskription. Die Auslieferung dieses Weines ist vorgesehen ab September 2022

Halenberg Riesling „R” 2018

Halenberg Riesling „R”
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Emrich-Schönleber, Halenberg Riesling „R” 2018

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

In Subskription. Die Auslieferung dieses Weines ist vorgesehen ab September 2022

45,00 €

Art.-Nr.: DNA041218 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 60,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Ein Maximum an Hedonismus!

Erst nach einer gewissen Zeit der Flaschen- und Fassreifung, die den sofortigen Genuss nach dem Kauf garantiert, bringen Frank und Werner Schönleber diese in einer homöopathischen Dosis abgefüllte „Reserve- Version“ des Halenbergs auf den Markt, der mit einer Wahnsinnsmineralität begeistert, unter der sich eine feine, herbe Frucht verbirgt, die diesem Klassiker aus dem Hause Schönleber, einer Edelschmiede deutscher Winzerkunst, im Laufe der Jahre einen harmonisch trockenen Charakter verleiht voller Spiel und Komplexität. Ein ganz feiner, nobler Wein und dennoch von gewaltiger Kraft, der wie Seide über die Zunge gleitet. Ein emotional berührender Gruß aus einer der größten Rieslinglagen der Welt, der unter die Haut geht! Ein traumhafter Riesling mit enorm weiniger Substanz und enormer innerer Dichte aus einem ganz großen Nahejahrgang. Dieser Grandseigneur soll den Schönleber’schen Qualitätsanspruch eines Großen Gewächses erfüllen, aber mit einer Spur mehr Cremigkeit ausgestattet sein und sich dennoch mit spielerischer Finesse präsentieren.

Werte Kunden: So wie dieser aristokratische, noble, geradezu zärtliche Riesling hat deutscher Wein bereits vor über 100 Jahren in seiner ersten großen Blütezeit geschmeckt. Derartig vinifizierte Weine brauchen immer zwei bis drei Jahre Zeit, bis sie ihre ganze innere Schönheit zeigen. Frank Schönleber füllt diese Reserve- Version des Halenbergs nur, wenn im Keller ein Fass auf natürliche Weise seine Gärung stoppt. Anstatt hier mit Hefen nachzuimpfen, belässt er den Wein in seiner naturgegebenen Balance, sodass er nicht völlig knochentrocken vergoren wurde. Genau jene Fruchtsüße verleiht dem Wein mit längerer Ausbaudauer und Flaschenreife eine Balance, die einzigartig ist und uns an alle Rheingauer Rieslinge erinnert, die damals noch unter Breuer Charta gefüllt wurden und mitunter eine der Vorstufen und Denkanstöße zu den heutigen Großen Gewächsen lieferten. Dieses fantastische Konzentrat vibriert vor salziger Mineralität und feinsten Jodanklängen und begeistert mit seiner verführerischen Finesse, schwebenden Transparenz und seiner genialen Süße-Säure-Spannung!

Zu genießen ab Freigabe im Herbst 2022, Potenzial für zwei Dekaden.

Kurz zusammengefasst:

Halenberg Riesling „R”

Ein Maximum an Hedonismus!

Der Halenberg – R – 2018 ist ein Traum. Er wird nach authentischer deutscher Rieslingtradition so gefüllt, wie er im Keller seine Gärung stoppte und zeigt sich dadurch stet etwas hedonistischer und fruchtbetonter als das Große Gewächs. Weinfreude und pured Hedonismus.

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Emrich-Schönleber
Weingut Emrich-Schönleber
Soonwaldstraße 10
55569 Monzingen
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionNahe
WeingutEmrich-Schönleber
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DNA041218
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Emrich-Schönleber
Weingut Emrich-Schönleber
Soonwaldstraße 10
55569 Monzingen
Deutschland