Crozes-Hermitage, blanc

Ein seltener weißer „Crozes-Hermitage“ mit viel Würze und Trinkfluss
Crozes-Hermitage, blanc
41,50 €

Art.-Nr.: FRN040220 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 55,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Crozes-Hermitage, blanc 2020

Crozes-Hermitage, blanc
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Crozes-Hermitage, blanc 2020

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

41,50 €

Art.-Nr.: FRN040220 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 55,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Ein seltener weißer „Crozes-Hermitage“ mit viel Würze und Trinkfluss

Weiße Weine von der Rhône sind gegenüber den roten Pendants immer deutlich in der Minderheit. Bei Dard et Ribo machen sie allerdings ein Drittel des Portfolios aus. Das überrascht nicht; denn die Klientel der Kultwinzer aus Mercurol liebt die frischen Weine der beiden, und da bieten sich die weißen Rhône-Weine natürlich ebenso an wie die saftigen Rotweine des Weinguts. Dieser weiße „Crozes Hermitage“ ist eine Cuvée von rund 80% Marsanne und 20% Roussanne – Rebsorten, die typisch sind für die Rhône. Sie stehen auf sandigem Granitboden und wurden zum größten Teil kurz nach der Gründung des Weinguts 1984 gepflanzt. Es gibt aber auch eine Marsanne-Parzelle aus den 1920er Jahren. Wie auch sonst bei Dard et Ribo üblich, werden die Parzellen biologisch mit biodynamischen Ansätzen bearbeitet und mit dem Pferd gepflügt. Gelesen wird immer am Anfang der Reifeperiode. Im Weingut werden die weißen Trauben tendenziell immer als Ganztrauben mit den Stielen gepresst. Nach der spontanen Gärung bleibt der Saft lange auf der groben Hefe und dem gesamten Trub, bevor er, ohne zu pumpen, irgendwann abgestochen wird, um dann weiter auf der Feinhefe zu lagern. All das macht die Weißweine so stabil, dass auch sie in so gut wie allen Jahren ohne Schwefelzugabe auskommen.

Der Crozes-Hermitage blanc ist ein leicht trüber, intensiv strohgelber Wein, der eine komplexe Duftpalette verströmt. Der Wein erinnert an Birnen, weiße Pfirsiche, Nektarinen und gelbe Pflaumen, an Mandelmus und Marzipan, ein wenig Banane und weiße Blüten mit einem Hauch von Pfeffer und Noten von Zitronengras, Ingwer und Safran. Am Gaumen ist das ein Wein des Südens mit Kraft und Creme, lebendiger Mineralität und leichter Steinigkeit, einer dezenten Phenolik und einer delikaten Saftigkeit. Das ist Wein mit sehr viel eigenem Charakter und noch mehr Trinkfluss.

Dieser Wein kann jetzt und sicher bis 2030 mit Freude getrunken werden.

Kurz zusammengefasst:

Crozes-Hermitage, blanc

Ein seltener weißer „Crozes-Hermitage“ mit viel Würze und Trinkfluss

Wenn es an der Nord-Rhône ein Kultweingut für jene gibt, die Weine mit möglichst wenig Intervention trinken wollen, dann ist es das Gut von Dard et Ribo. Die beiden Freunde sind Spezialisten für biologisch erzeugten Crozes-Hermitage mit 100% Trinkfluss und einer Trinkfreude, die vom ersten Moment an einsetzt.

Rebsorten: Roussanne

Anschrift des Winzers:
Dard et Ribo
Dard et Ribo
480, Chemin du Château
26600 Mercurol
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionNördliche Rhône
WeingutDard et Ribo
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRoussanne
VerschlussKorken (Nomacorc Green Line)
Bestell-Nr.FRN040220
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Dard et Ribo
Dard et Ribo
480, Chemin du Château
26600 Mercurol
Frankreich