Vincent Pinard, „Le Château” Sancerre,blanc 2019

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

97 Punkte: „Er ist noch ein Kind und wird nach 10 bis 20 Jahren im Keller zu meinen Favoriten gehören.“ – Decanter

Vincent Pinard, „Le Château” Sancerre,blanc 2019
Von Südexposition und Kimmeridge-Böden geprägte Spitzen-Cuvée!

„Clément gesteht, dass er ein Faible für die 2019er hat, da diese Weine schärfere Konturen haben.“ berichtet Yohan Castaing vom Decanter in seinem Reisebericht von der Loire über das Pärchen 2018/2019 in Sancerre. Der diesjährige „Le Château“ hat uns ebenso in seinen Bann gezogen. Der Jahrgang liefert Präzision und Tiefe und beweist, dass er enorm gut reifen kann. Kein Wunder, dass Castaing hier 97 Punkte zückt und schreibt: „Das Bouquet dieses Jahrgangs 2019 ist sehr introvertiert, aber seine unglaubliche Spannung und Tiefe deuten auf einen großartigen Wein hin.“ und weiter: „Der Wein ist lang und durchdringend, hat einen tiefen und konzentrierten Kern, einen bemerkenswerten Gehalt an kalkhaltigem Trockenextrakt und einen langen, durchdringenden Abgang. Er ist noch ein Kind und wird nach 10 bis 20 Jahren im Keller zu meinen Favoriten gehören.“

Der Sancerre „Le Château“ stammt von einer südlich exponierten Lage. Die Reben stehen auf Kimmeridge- Kalkboden aus der Jurazeit, einer Mischung aus verwittertem Kalk und fossilem Muschelkalk. Man würde daher erwarten, dass der „Le Château“ mit exotischer Frucht und hohem Alkoholgehalt zu trumpfen weiß. In der Tat handelt es sich hierbei vielleicht um den intensivsten Wein der domaine. Doch auch wenn der Wein an Volumen gewinnt, überzeugt er durch die noble und kühle Aromatik eines Sancerres. Gelbe Pflaumen, Nektarinen und Quitten steigen aus dem zartrauchigen Glas. Am Gaumen überzeugt der Cru durch Extrakt, Tiefgang und ölige Textur. Beim Kreisen am Gaumen gewinnt er an Würze und flintigen Noten. Nicht das erste Mal hören wir, dass dieser Wein an trockene Rieslinge erinnert. Seine stahlige Art und die feine Frische erinnert uns in der Tat an manch einen Grand Cru aus dem Elsass. Eine Besonderheit ist auch die fein hefige Aromatik, die hier im Wein mitschwingt und ihm eine fast schon burgundische Fülle verleiht. Gewiss zählt dieser Jahrgang zu den absoluten Highlights, die aus dieser Rebsorte eingefahren wurden!

Zu genießen ab sofort und über die nächsten 10–15 Jahre.
Land: Frankreich
Region: Loire
Weingut: Vincent Pinard - Sancerre
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten:
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: FLO060319
Alkohol: 14,0 % vol.
Restzucker: 0,5 (g/L)
Gesamtsäure: 5,6 (g/L)
   
schwefelige Säure: 15 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 126 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 12.04.21
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: SCEV VINCENT PINARD
Rue St. Vincent 42
18300 Bué
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
44,00 €
(entspricht 58,67 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen