Friedrich Becker, Weißer Burgunder „Schweigen” trocken 2019

Ehrfürchtiges Schweigen – ein großartiger Weißburgunder!
Coup de Cœur Logo
Weißer Burgunder „Schweigen” trocken
22,50 €

Art.-Nr.: DPF013319 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 30,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Weißer Burgunder „Schweigen” trocken 2019

Coup de Cœur Logo
Weißer Burgunder „Schweigen” trocken
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Friedrich Becker, Weißer Burgunder „Schweigen” trocken 2019

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

22,50 €

Art.-Nr.: DPF013319 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 30,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Ehrfürchtiges Schweigen – ein großartiger Weißburgunder!

Es gibt Weine, die verdeutlichen alles, was den Winzer umtreibt, was seine Weinberge ausmacht, die Rebsorte, den Jahrgang, seine Arbeit im Keller, letztlich seine Stilistik des Weinmachens. Wobei man bei diesem in jeder Hinsicht exemplarischen Weingut (die Kritik bemüht allzu gerne und allzu oft die Vokabel vom „Vorzeige- Weingut“ – und verkehrt dabei, wenn man so will, den Fluss der Erkenntnis: Becker ist ein Weingut zum „Aufschauen“!) besser von „Weinwerden“ sprechen sollte. Die Reben für den Weißburgunder „Schweigen“ stehen auf elsässischer Seite auf Kalksteinverwitterungsboden mit lehmig-toniger Auflage und sind zwischen 36 und 42 Jahre alt. Die Traubenselektion aus den beiden Parzellen „Enggass‘“ und „Wormberg“ wird entrappt und schonend gepresst („entsaftet“, wie es bei den Beckers heißt). Die gezügelte Vergärung und der weitere Ausbau erfolgt in Barriques und tonneaux aus französischer Eiche. Nach ausgiebigem Hefelager wurde der Wein im September 2020, schonend filtriert, auf Flaschen gezogen. Im Glas dann ein hellgoldener Wein mit kräftigeren, etwas dunkleren Reflexen, bei dem sich im anfänglich zart reduktiven Bouquet leichte Holznoten, eine rauchige, gleichzeitig nussig-würzige Komponente, etwas später dann Vanille und vegetabile Aromen (Kräuter) offenbaren, die dann von Blütenduft und hellen, noch zurückhaltenden Noten von reifem, insgesamt eher gelbem Steinobst abgelöst werden – ein Chiaroscuro von Holz und Frucht (gelbe Pflaumen, ein Hauch Apfel und Apfelquitte). Alles über die Maßen angenehm und ungemein einladend! Am Gaumen entpuppt sich der Weißburgunder „Schweigen“ dann als überraschend straff, ja rassig und von einer bemerkenswerten weil geradezu „forschen“ Frische und wunderbar präsenten Säure gesegnet, die das samtig-cremige Mundgefühl ganz grandios kontrapunktisch begleitet. Der Holzeinsatz hier ist schlicht begnadet, ein eleganter Orgelpunkt, der dem aromatischen Geschehen Tiefe verleiht, dabei so „transparent“ ist, dass man darüber jede aromatische Regung, jede Nuance wahrnimmt (spät dann Mirabellen) und immer wieder sacht (aber bestimmt) auf die deutliche und energetisierende Mineralität aufmerksam gemacht wird. Ein großartiger Wein mit ebenso großartigem Trinkfluss, dessen inspirierte Komplexität in einer absolut inspirierenden Spannung und Eleganz aufgeht. Fazit: Coup de Coeur!

Ab sofort ein Hochgenuss, wird sich aber sicherlich über die nächsten Jahre enorm entwickeln. Bis 2028+.

Kurz zusammengefasst:

Weißer Burgunder „Schweigen” trocken

Ehrfürchtiges Schweigen – ein großartiger Weißburgunder!

Friedrich Beckers Weißer Burgunder „Schweigen“ entpuppt sich am Gaumen als überraschend straff, ja rassig und von einer bemerkenswerten, weil geradezu „forschen“ Frische und wunderbar präsenten Säure gesegnet. Ein großartiger Wein, dessen inspirierte Komplexität in einer absolut inspirierenden Spannung und Eleganz aufgeht. Coup de Cœur!

Rebsorten: Pinot Blanc

Anschrift des Winzers:
Friedrich Becker
Weingut Friedrich Becker
Hauptstraße 29
76889 Schweigen
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
WeingutFriedrich Becker
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenPinot Blanc
VerschlussDrehverschluss
Bestell-Nr.DPF013319
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
Restzucker3,8 g/l
Gesamtsäure8,4 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Friedrich Becker
Weingut Friedrich Becker
Hauptstraße 29
76889 Schweigen
Deutschland