Emrich-Schönleber, Rivaner trocken 2020

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

„Einfach zum Wegsüffeln!“, schreiben die Schönlebers über ihren Rivaner von 2020. Genau so macht er am meisten Spaß!

Emrich-Schönleber, Rivaner trocken 2020
Auch bei weltberühmten Weingütern findet man Weine, die einfach nur Spaß machen sollen und getrunken werden wollen. Bei Emrich-Schönleber ist es der Rivaner. Der wächst bei den Schönlebers auf einem sehr steinigen, von Flusskieseln geprägten Boden. Die Erträge sind wegen dieses Bodens natürlich gering, was gut ist; denn der Rivaner, auch bekannt als Müller-Thurgau, ist eine wuchskräftige Sorte, die man sonst per Schnitt im Zaum halten muss. Dieser Rivaner nun ist der unkomplizierte Einstieg in die Weinwelt der Nahe, die bei den Schönlebers übrigens von rund 86 % Riesling in den Weinbergen dominiert wird. Doch der Rivaner ist längst ein Klassiker und neben dem Weißburgunder immer der Wein, der auf dem Weingut am schnellsten vergriffen ist. Der Wein duftet nach Wiesenblüten und -kräutern, nach Muskat und einem Hauch von blondem Tabak. Dazu kommen Früchte wie grüne Birnen, knackige Pfirsiche und auch traubige Noten. Am Gaumen zeigt sich der Wein lebendig und frisch mit einer feinen Spur von Kräutern, von heller Frucht und einer dezenten Cremigkeit. Auch sind Blüten präsent. Sie sorgen zusammen mit der Säure dafür, dass der Rivaner über die Zunge zu tanzen scheint. All das macht ihn zu einem wunderschönen Sommerwein, sei es als Solist auf der Terrasse, sei es als Begleiter zu leichten Speisen. Es ist kein Wein zum Einlagern, sondern „einfach zum Wegsüffeln“, wie es die Schönlebers selbst formulieren.

Diesen Wein kann man jetzt und sicher bis 2023 mit Freude trinken.
Land: Deutschland
Region: Nahe
Weingut: Weingut Emrich-Schönleber - Kultweingut aus Monzingen
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Müller-Thurgau
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DNA043120
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 5,4 (g/L)
Gesamtsäure: 5,7 (g/L)
   
schwefelige Säure: 38 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 106 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 13.04.21
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Emrich-Schönleber
Soonwaldstraße 10
55569 Monzingen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
7,90 €
(entspricht 10,53 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen