Schäfer-Fröhlich, Chardonnay „S“, trocken 2020

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Chardonnay und Tim Fröhlich – eine geradezu perfekte Paarung!

Schäfer-Fröhlich, Chardonnay „S“, trocken 2020
Wie viel Berechtigung der Chardonnay an der Nahe hat, wird einem immer wieder schnell bewusst, wenn man den Chardonnay „S“ von Tim Fröhlich probiert, denn dieser Wein bietet so viel, wirkt so balanciert, zeigt so viel Charakter und Lebendigkeit inklusive der zu dieser Sorte gehörenden Kraft und Saftigkeit, Eleganz und Finesse. Letzteres erreicht der Chardonnay jedoch nur, wenn es kühl bleibt und die Rebsorte auf den richtigen Böden wächst. „Cool Climate“ ist bei Schäfer-Fröhlich gegeben. Und so entwickelt sich in der Nase eine verführerische Melange aus zitrischen Noten von Limetten, Zitronen und Grapefruits, reifen Birnen, Nektarinen und Aprikosen, von ein wenig reifer Ananas und einer guten Portion an Haselnüssen mit einer Spur von Rauch und Holz. Gerade das Holz hat Tim exzellent eingebunden, sodass es die elegante Frucht nur begleitet und rahmt. Gerade für den 2020er-Jahrgang ist dies ein ausgesprochen feiner, finessenreicher und präziser Chardonnay, in dem sich eine saftige Birnen- und Steinobstfrucht mit viel heller, druckvoller Zitrusfrucht und ein paar exotischen Noten verbindet. Kräuter kommen hinzu, etwas Stein und Rauch und wieder das Nussige, das man schon in der Nase hatte. Im Finale schließlich findet sich neben einer pikant herben Note auch etwas von Salzzitrone, was den Speichelfluss zusätzlich anregt. Der Chardonnay „S“ läuft nur so die Kehle hinab, bietet Kraft und Saft, Vibration und Spannung und wirkt doch so tiefenentspannt, dass es eine wahre Freude ist.

Diesen Wein kann man jetzt und sicher bis 2032 mit Freude trinken.
Land: Deutschland
Region: Nahe
Weingut: Weingut Schäfer-Fröhlich – Bockenau
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: DNA034320
Alkohol: 13,0 % vol.
Restzucker: 3,2 (g/L)
Gesamtsäure: 6,7 (g/L)
   
schwefelige Säure: 55 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 135 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 20.04.21
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Schäfer-Fröhlich
Schulstraße 6
55595 Bockenau
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
18,90 €
(entspricht 25,20 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen