Seehof, Riesling „von den Kalkterrassen“ trocken 2020

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Die besten Lagen sorgen durch kalkige Mineralität für einen saftigen und fokussiert erfrischenden Riesling

Seehof, Riesling „von den Kalkterrassen“ trocken 2020
„Aus unseren besten Lagen!“ sagt der immer noch junge, ungemein talentierte Florian Fauth. Klingt ja schon einmal gut, da dies „nur“ ein Ortswein ist. Weil dieses bekannte Weinörtchen Westhofen heißt, in dessen verwinkeltem Gassen der Seehof liegt, wissen wir natürlich, dass es sich bei den besten Lagen um solch‘ legendäre, mittlerweile teils weltbekannte Lagen wie Morstein, Kirchspiel und Steingrube handelt. Nomen vini est omen, die Böden sind von Kalk geprägt. Die Versorgung mit Nährstoffen ist gut und – mittlerweile enorm wichtig! – unterirdische Wasseradern spenden auch in trockenen Jahrgängen genügend Feuchtigkeit. Das bleibt auch in einem entspannten 2020er-Jahrgang, der an den genialen 2019er nahezu nahtlos anknüpft, und laut Florian fast ungewohnt unkompliziert von der Hand ging, ein entscheidender Vorteil. Das Bouquet ist rieslingtypisch: ein stattlicher Rheinhesse, geprägt vor allem von exakter, eleganter Pfirsichfrucht. Kraft- und druckvoll scheint er, lässt die fruchtigen Muskeln aber nicht spielen, sondern behält kühlen Kopf, wobei auch seine kalkige Mineralität und seine merkliche Zitronen-Limetten-Frische „zähmend“ wirken. Sehr konzentriert und fokussiert, zugleich saftig und einladend. Der Eindruck am Gaumen nimmt den Fruchtfaden an der Zungenspitze, reich an süßlichem Extrakt, auf. Sein schönes Süße-Säure-Spiel und die pulsierende Mineralität resultieren in einem vollmundigem Gaumengefühl. Doch dann lässt er die Zügel schießen, die „runde“ Frucht wird Stück für Stück von einer rassigen Zitrone-Pampelmuse-Mischung „überblendet“, die kalkige Mineralität wir durch eine leicht salzige Komponente noch spürbarer, und nach dem voluminösen Ersteindruck geht es karger, dabei herrlich rasant zu. Hier haben wir keinen Sattmacher, sondern einen Beflügler im Glas. Dabei wird man definitiv nicht müde – egal, in welcher Lage.

Ab sofort bis 2024+.
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Weingut: Weingut Seehof – Westhofen, Rheinhessen
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DRH050820
Alkohol: 13,0 % vol.
Restzucker: 3,3 (g/L)
Gesamtsäure: 7,3 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Seehof Fauth GbR
Seegasse 20
67593 Westhofen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
10,99 €
(entspricht 14,65 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen