Recaredo, „Serral del Vell“ Brut Nature Corpinnat, blanco 2014

11,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Paradise Lost oder vom Zauber eines besonderen Weinbergs

Recaredo, „Serral del Vell“ Brut Nature Corpinnat, blanco 2014
Recaredos „Serral del Vell“ ist neben dem „Turó d’en Mota“ der zweite Schaumwein aus einem „Paraje Calificado“, also einer spezifischen Lage (mit speziellen Kriterien), der 2017 neu eingeführten Spitzenkategorie der D. O. Cava, um das (Ultra-)Premiumsegment der „vinos espumosos“ aus Spanien neu zu kodifizieren. Seit sich allerdings eine Gruppe einigermaßen widerständiger, in vielerlei Belangen vom consejo regulador, dem Kontrollgremium der D. O., einigermaßen enttäuschten „Cava“-Winzer 2018 zu einer Kollektivmarke zusammengefunden haben und nach einigem Hin und Her komplett aus besagter D. O. ausgetreten sind, sind auch wie von Geisterhand jene parajes auf der offiziellen Webseite getilgt – ein klarer Fall von „Paradise Lost“, denn ausgerechnet „Serral del Vell“ ist Teil einer Finca von bemerkenswerter Schönheit, die sich auf einem kleinen Plateau („serral“), das über dem Tal durch das sich der Fluss Bitlles windet erhebt und aus Terrassen von beträchtlicher Größe mit sehr sanfter Neigung besteht. Auf den recht kalkhaltigen, mit Kieseln durchsetzten Böden wurzeln Xarel·lo- und Macabeu-Reben, die die rechte feuchte erste Jahreshälfte 2014 vergleichsweise bravourös gemeistert haben. Das Mischungsverhältnis für die Cuvée „Serral del Vell“, die bis 2007 auf dem Etikett etwas weniger spezifisch als „Brut de Brut“ und „Brut Nature Gran Reserva“ ausgewiesen wurde beträgt 56% Xarel·lo und 44% Macabeu (Degorgierdatum unserer Allokation: 1. Dezember 2020, Hefelager: 68 Monate). Der noch enorm jugendlich wirkende Corpinnat-espumoso zeigt sich anfangs von einer eher zurückhaltenden Seite, ein nicht zu kleines Glas und ein wenig Geduld bewirken dann aber den gewünschten Effekt: In der Nase eine gleicher- maßen tiefgründige wie „obenauf“ zitrisch getönte Mineralität (kühler, pudriger Kalk, feuchte Kreide), lemon curd, eine komplexe Mischung von Minz-, Kampher- und zarten Anisnoten, dazu nicht zu reifer Apfel, gelbe Steinfrüchte und ein eleganter Honig-Hefe-Zweiklang. Am Gaumen ungleich strenger, straffer, dabei mit famosem Trinkfluss qua Wechselspiel von animierender Säure und wunderbar elegant-cremiger Textur – wir bitten höflich aber bestimmt um ein zweites Glas!

Ab sofort bis 2028+.
Land: Spanien
Region: Corpinnat
Weingut: Recaredo - Corpinnat
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Sekt + Champagner
Rebsorten:
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: SCO010414
Bio-Kontrollstelle: ES-ECO-019-CT
Alkohol: 11,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Recaredo Mata Casanova S.A
Tamarit, 10 - Apartat 15
08770 Sant Sadurni d’Anoia (Barcelona)
Spanien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
43,90 €
(entspricht 58,53 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen