„3 Rios” DOC Vinho Verde, branco

Drei Flüsse, drei Rebsorten – und ein fantastisch frischer Vinho Verde!
„3 Rios” DOC Vinho Verde, branco
7,95 €

Art.-Nr.: PVV010820 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 10,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„3 Rios” DOC Vinho Verde, branco 2020

„3 Rios” DOC Vinho Verde, branco
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

„3 Rios” DOC Vinho Verde, branco 2020

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

7,95 €

Art.-Nr.: PVV010820 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 10,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Drei Flüsse, drei Rebsorten – und ein fantastisch frischer Vinho Verde!

Anselmo Mendes gehört zu den großen Vorreitern der Weißwein-Erzeugung in Portugal. Während „Vinho Verde“ lange Zeit gerade im Export vor allem für leicht süße und mit ein wenig Kohlensäure versetzte Sommerweine stand, die auch noch grün(stichig) zu sein hatten, damit sie ihrem Namen gerecht wurden, hob eine kleine Gruppe von Winzern den Stil dieser Weine auf ein neues Niveau. „Vinho Verde“ steht mitnichten für grüne Weine im Sinne von Unreife und grüner Aromatik. Das kann man schon daran erkennen, dass es auch roten und roséfarbenen „Vinho Verde“ gibt. Der Name bezeichnet einen Wein, der aus dem grünen und regenreichen Nord-Portugal stammt, das sich vom Douro bis zum Grenzfluss Minho erstreckt. Zwischen diesen beiden Flüssen fließt unter anderem auch der rio Lima, der den Namen für eine von acht Subregionen liefert. Der Douro steht für die Vinho-Verde-Sorte Avessa, Lima für den Loureiro und der Minho mit der Subregion Monção e Melgaço – die Heimat von Anselmo Mendes – für den Alvarinho. So sind bei diesem Wein alle guten Dinge drei – und das zweifach, denn doppelt hält besser! Anselmo Mendes’ „3 Rios“ ist seine neue Visitenkarte in Sachen klassischer „Vinho Verde“, der aus mehreren Rebsorten komponiert wird. Dabei steht der Alvarinho für intensive Aromen, Tiefe, Struktur und Körper, der Loureiro für Eleganz, Intensität, florale Noten und den typischen Hauch von Lorbeer, während Avesso für Säure, Mineralität, gelbe Noten und Mandelaromen sorgt. Der 2020er-Jahrgang ist noch so frisch, dass man hier tatsächlich einen Hauch von lebendiger natürlicher Gärkohlensäure findet. Im Duft erinnert er an Pfirsiche, Birnen und Orangen in Verbindung mit weißen Blüten, ein wenig zerstoßenem Stein, Kräutern und Mandeln. Am Gaumen ist der „3 Rios“ ein herrlicher frischer und saftiger Wein, der Noten von Zitronen, knackigen Äpfeln und Steinobst mit Minze und Melisse, Salzzitronen und Mandeln in Verbindung bringt. Der „Vinho Verde“ liefert gleichzeitig ein cremiges wie auch ein druckvolles Mundgefühl, während die leicht salzigen, zitrischen Noten für verstärkten Trinkfluss sorgen. Keine Frage, der Sommer kann kommen!

Ein Vinho Verde, der jetzt bis sicher 2024 Spaß macht.

Kurz zusammengefasst:

„3 Rios” DOC Vinho Verde, branco

Drei Flüsse, drei Rebsorten – und ein fantastisch frischer Vinho Verde!

Anselmo Mendes’ „3 Rios“ ist ein Bilderbuch-„Vinho-Verde“, und das auf einem für den Großmeister der Region typischen Niveau. Er ist der Idealtypus der Weine, die an den Flüssen Minho, Lima und Douro entstehen, wo man die Sorten Alvarinho, Loureiro und Avesso findet. Sie stehen für unbändige Frische, Kühle und Mineralik.

Rebsorten: Alvarinho, Avesso, Loureiro

Anschrift des Winzers:
Mendes
Anselmo Mendes
Zona Industrial de Pensp, Lote 2
4960-310 Melgaco
Portugal

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandPortugal
RegionVinho Verde
WeingutMendes
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenAlvarinho, Avesso, Loureiro
VerschlussKorken (Press)
Bestell-Nr.PVV010820
Alkoholgehalt12,0 Vol.%
Restzucker1,5 g/l
Gesamtsäure6,7 g/l
Schwefelige Säurefrei: 12 mg/l
gesamt: 70 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Mendes
Anselmo Mendes
Zona Industrial de Pensp, Lote 2
4960-310 Melgaco
Portugal