Santa Duc, „Clos Derrière Vieille“ Gigondas, rouge 2018

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

„Hinter dem alten Dorf“ – so heißt die besondere Lage, aus der dieser 94-Parker-Punkte-Gigondas stammt.

Santa Duc, „Clos Derrière Vieille“ Gigondas, rouge 2018
Seit 2014 erzeugen Yves und nun auch Benjamin Gras diesen „Gigondas“ aus der Einzellage Clos Derrière Vieille. Die Familie Gras hatte das Grundstück 1994 erworben. Damals wurde es vor allem als Weide genutzt, und die Stelle, an der gemolken wurde, liegt inmitten des Weinbergs. Der Clos, der umfriedete Weinberg, liegt direkt hinter dem alten Teil der Ortschaft beim alten Hospiz: Derrière la vieille (ville) – hinter dem alten Dorf. Familie Gras hat den von Kalkmergel geprägten Weinberg liebevoll und mit viel Aufwand samt seiner Trockenmauern restauriert und damals die Rebsorten Parzelle für Parzelle nach Bodenanalysen und Wasserbedarf gepflanzt: Syrah eher auf den feuchten Boden, Mourvèdre auf die steinigsten und am stärksten entwässernden Flächen und Grenache in die Übergangszonen. Es sind rund 80% Grenache, 10% Syrah und 10% Mourvèdre, die im Weinberg stehen und entsprechend auch die Cuvée ausmachen. Was den alten, dreieinhalb Hektar umfassenden Clos so außergewöhnlich macht, ist, dass er an drei Seiten von Wald umgeben ist, der entsprechend Schutz bietet. Die Trauben reifen daher sehr langsam aus. Gearbeitet wird seit vielen Jahren biologisch und seit einigen Jahren auch zertifiziert biodynamisch nach Demeter-Richtlinien.

Wie bei allen Crus des Weinguts erfolgen Lese und Sortieren der Trauben per Hand, wobei Benjamin gerade das Sortieren mit penibler Akribie betreibt. Er weiß aus seiner Arbeit bei Romanée-Conti und Vega Sicilia genau, dass dies eine der entscheidenden Stellschrauben bei der Erzeugung großer Weine ist. Beim „Clos Derrière Vieille“ wurden die Trauben zu rund 85% entrappt. Danach wurden sie spontan und recht schnell vergoren und dann sanft gepresst. Wie es bei Santa Duc mittlerweile Standard ist, wurde der Wein in den noch recht neuen 36-Hektoliter-Fudern von Stockinger sowie in 8-Hektoliter-Kelleramphoren ausgebaut.

Für JEB DUNNUCK ist der „Clos Derrière Vieille“ der Gigondas in dem „komplexen, stämmigeren Stil der alten Schule, der jedoch gleichzeitig die Klarheit und Eleganz besitzt, die heute das Markenzeichen dieses Weinguts ist.“ Tatsächlich ist dies der wohl erdigste und dunkelste der Gigondas des Weinguts. Er duftet pur und intensiv nach Sauerkirschen und Süßkirschen, nach Brombeeren und Pfirsichen, aber eben auch deutlich nach Waldboden und Unterholz, nach Gestein und Tabak, nach Garrigue und Pfeffer, garniert mit getrockneten Rosenblüten und Lavendel. Am Gaumen verbindet der „Clos Derrière Vieille“ die reife dunkle Frucht mit kernigen Noten, mit grip und einer fast kühlen Strenge. Die Balance aus frischer Säure, mürbem Tannin und fast schwarzer Frucht kann man nur als superb bezeichnen. Die Würze von Süßholz und schwarzem Kardamom, etwas Latakia und Pfeffer gibt dem Wein noch eine zusätzliche dunkle Komponente, die von einer lebendigen, spannungsvollen Mineralität begleitet wird. Das ist exzellent, erhält von JEB DUNNUCK 93 Punkte und von ROBERT PARKER 94 Punkte.

Der Gigondas ist jetzt zu genießen, wird sich aber im Laufe der Zeit immer komplexer entwickeln und hat ein Potential von zehn bis 15 Jahren.
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Domaine Santa Duc - Gigondas
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache, Syrah, Mourvèdre
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FRS091318
Bio-Kontrollstelle: FR-BIO-01
Alkohol: 14,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
35,00 €
(entspricht 46,67 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen