Seehof, Pinot Noir rosé 2020

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Ein beschwingt erschwinglicher Alltagsluxus!

Seehof, Pinot Noir rosé 2020
Die Schönheit eines gelungenen Rosés liegt für uns eigentlich nie in einer satten Fruchtausprägung, sondern viel mehr in der bei aller farblichen Attraktivität erfrischenden und feinwürzigen Stilistik. Denn guter Rosé schmeckt im warmen Sommer eigentlich immer mehr wie ein rassigerer ja emotionsstarker Weißwein. Und nicht unbedingt nach Fruchtbowle. Das sieht auch Florian Fauth so, der im Weingut Seehof (übrigens tatsächlich nach der am kleinen Teich angrenzenden Lage benannt) aus Pinot-Noir-Trauben seinen Rosé keltert. Dieser lachsfarbene fokussiert sich ganz auf die Mineralität der Rebsorte. Anders als beispielsweise saftige Merlot-Trauben, ergibt ein Rosé aus Spätburgunder immer einen deutlich fruchtreduzierteren Wein, der leise Töne anschlägt.

Und so duftet der frisch gefüllte 2020er Rosé angenehm zart nach Johannisbeeren, Erdbeeren und Himbeeren, auch etwas sahnig, was die angenehm milde Charakteristik unterstützt. Das ist dann am Gaumen dank des trockenen Ausbaus eher fruchtreduziert und seidig weich. Im Nachhall gewinnt der Rosé an Würzigkeit, besticht durch ein cremiges Mundgefühl und angenehme Säure. Dieser edle, fein ziselierte Wein ist meilenweit von dem entfernt, was heutzutage an belanglosen „Bonschewässerles“ die Regale der Supermärkte füllt. Diese noble Interpretation eines Rosés möchte sich nicht aufdrängen, und genau darin liegt seine Größe.

PS: Wir bezeichnen diesen traumhaften Wein von Florian bewusst als „Luxus-Rosé“. Denn diesem Wein wird von seinem Schöpfer überdurchschnittlich viel Liebe und Aufmerksamkeit gewidmet. Das fängt schon damit an, dass über das ganze Jahr bei Seehof bewusst auf die Produktion des Rosés hingearbeitet wird. Das ist kein einfacher Saftabzug eines Rotweins oder Nebenprodukt aus der Weinbereitung. Bereits im Weinberg werden Reben das Jahr über für die Rosé-Erzeugung bewirtschaftet und selbst im Keller baut Florian die einzelnen Partien separat aus und assembliert sie dann genau nach seinen Vorstellungen. Und diesen Unterschied schmeckt man!

Ein perfekter Wein zum genüsslichen Nippen und Entspannen nach einem langen Arbeitstag und ein ebenso schöner Begleiter zu Krustentieren, überhaupt allem, was aus dem Meer kommt. Unser Tipp: eine Paella a la marinera mit Carabineros und chirlas (kleinen Venusmuscheln).
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Weingut: Weingut Seehof – Westhofen, Rheinhessen
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rosé
Rebsorten: Pinot Noir
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DRH051120
Alkohol: 12,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Seehof Fauth GbR
Seegasse 20
67593 Westhofen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Vegan
Ein ausgesprochener Lieblingswein von Pinard de Picard
7,99 €
(entspricht 10,65 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen