Lamartine, „Château Lamartine Malbec“ Cahors, rouge 2018

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

„Das Erbe unseres Savoir-faire.“ – Lise und Benjamin Gayraud

Lamartine, „Château Lamartine Malbec“ Cahors, rouge 2018
Der „Malbec“ von Château Lamartine ist sicher der klassischste Wein des Hauses. Daran hat sich auch nach Alains Übergabe der Leitung des Weinguts an seine beiden Kinder im Jahr 2016 nichts geändert. Dass man sich hier weiterhin auf die Tradition der „Altvorderen“ besinnt, war ohnehin klar. Die Cahors-Weine der Domaine sollten weiterhin so klassisch entstehen, wie schon zu Zeiten von Alain Gayrauds Vorfahren. Schließlich ist das Weingut mit diesem Stil bekannt geworden, und die Weine von Château Lamartine werden weltweit geschätzt – nicht zuletzt von Ihnen, werte Kunden! Die Cuvée aus 90% Malbec (die das Terroir Cahors abbilden) und 10% Merlot (für die fruchtige Frische in der Jugend) stammt von allen Parzellen der Domaine, spiegelt damit am stärksten den Bordelaiser Château-Gedanken Lamartines wider.

Der Malbec stammt von drei unterschiedlichen Böden auf drei Terrassen, die an den Ufern des Lot liegen. An diesem Fluss liegt die traditionelle Weinbaugegend des Cahors, und jede Terrasse hat eine eigene Bodenstruktur. Die zweite Terrasse (bei diesem Wein die unterste) ist von Ton und Kieseln geprägt, die dritte von Ton und Kalkstein und die vierte von reinem Kalk. Die Reben sind zwischen 20 und 45 Jahre alt, und der Malbec wird mit Merlot abgerundet, der dem Wein Seidigkeit und einen runden Charakter verleiht. Eigenschaften, die ein reinsortiger Malbec bei klassischer Vinifizierung sonst erst nach mehreren Jahren erreichen würde. Doch dieser Wein ist vor allem für das Hier und Jetzt gedacht. Vergoren wurden die Trauben im temperaturkontrollierten Edelstahl. Danach haben die Geschwister dem Wein genauso viel Zeit gelassen wie ihren Top-Weinen, nämlich zwei Jahre, wobei der Wein zu 60% im Zementtank und zu 40% in gebrauchten Barriques ausgebaut wurde. Auch das dient der wunderbaren Geschmeidigkeit dieses Cahors, die ihn so bekannt gemacht hat.

Der „Malbec“ des Jahrgangs 2018 duftet nach reifen Brombeeren, Cassis-Likör und asiatischen Gewürzen. Das Bouquet ist erdig und fruchtintensiv, ein Konzentrat des malerischen Okzitaniens. Am Gaumen zieht sich diese attraktive Mischung aus reifer Frucht (jetzt Holunder, Pflaumen) und Würze (Süßholz, Nelken) fort. Damit kann dieser Cahors in seiner Preisklasse mühelos feinsten Bordelaiser Gewächsen das Wasser (und den Wein!) reichen, besitzt aber eine ganz eigene Aromatik – im Grunde verbietet sich seiner ausgeprägten Identität wegen jeglicher Vergleich. Das Tanningerüst ist muskulös, doch die „schmalen“ 10% Merlot verführen mit einer enorm feinen Frucht, die man so im Cahors kaum erwarten würde. Wo bekommt man schon so einen Wein zu solch niedrigem Preis?

Dieser Cahors besitzt ein Potenzial bis mindestens 2030. Gönnen Sie ihm ruhig ein Stündchen Belüftung in der Karaffe.
Land: Frankreich
Region: Cahors
Weingut: Château Lamartine - Cahors
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Malbec, Merlot
   
Verschluss: Korken (Diam®)
Bestell-Nr.: FSW080118
Alkohol: 13,5 % vol.
Restzucker: 0,3 (g/L)
Gesamtsäure: 5,3 (g/L)
   
schwefelige Säure: 33 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 81 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 06.07.20
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
9,95 €
(entspricht 13,27 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen