Rossignol-Trapet, Bourgogne, rouge 2018

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Preis-Genuss-Empfehlung (JANCIS ROBINSON)

Rossignol-Trapet, Bourgogne, rouge 2018
Als Quite-Good-Value-Bourgogne, also Preis-Genuss-Empfehlung, deklariert Jancis Robinson den aktuellen Bourgogne rouge der Domaine Rossignol-Trapet. Damit trifft sie den Nagel auf den Kopf! Zwei Faktoren bedingen die Klasse dieses preiswerten Einstiegs in die Welt Burgunds. Zum einen der kraftvolle und einzigartige Jahrgang 2018, dessen hohe Grundreife und saftige Frucht besonders in den einfachen Qualitäten auffällt. Zum anderen die grundehrliche Art Gebrüder Nicolas und David. Das erkannte schon Neal Martin (VINOUS) der seinerzeit schrieb: „Die Domaine Rossignol- Trapet zieht selten große Headlines an, und doch produzieren die beiden konstant feine Weine, die mehr Beachtung verdienen. Vielleicht liegt es daran, dass die beiden Brüder Nicolas und David Rossignol keine Aufmerksamkeit suchen und es vorziehen, ihre Weine für sich sprechen zu lassen.“ Treffende Worte!

Die Gebrüder Rossignol lehren uns mit jedem Besuch Bescheidenheit. Man hat jedes Mal das Gefühl, ein besonderer Gast zu sein, und wir spüren, dass sich die Brüder aufrichtig auf den Austausch mit uns freuen. Ein kompletter Gegenentwurf zu manch einem Vertreter des hier ansässigen Winzer-Adels und einigen Stars Burgunds, die mittlerweile ikonenhaften Status besitzen. Und so hat man bereits beim „kleinen“ Bourgogne rouge das Gefühl, dass David und Nicolas hier enorm viel Herzblut einfließen lassen, sich auch der Basis mit ganzer Aufmerksamkeit widmen. Im Jahrgang 2018 liegt hier ein tieffarbener Pinot Noir im Glas, der vibrierend frisch und saftig daherkommt. Es duftet nach roten Herzkirschen und schwarzen Johannisbeeren, auch etwas Kirschkernen. Anders als bei den Crus der Domaine, hat dieser Wein nur einen geringen Anteil an Rappen gesehen. Das betont die Saftigkeit und Finesse des Bourgogne rouge, der zum baldigen Genuss gedacht ist und sicher über die nächsten vier bis fünf Jahre eine herrliche Intensität an den Tag legen wird. Dabei ist der Wein beileibe kein weichgespülter Bourgogne, sondern zeigt hier bereits ein angenehm feinkörniges Tannin, das ihm ein solides Rückgrat verleiht. Der Ausbau in gebrauchten Barriques zeugt von der Seriosität mit dem man hier das Thema Gutswein angeht. Zudem stammt der Wein bereits aus einer Parzelle aus Gevrey-Chambertin. Das ist einfach ein exzellenter Tropfen für vergleichsweise wenig Geld!

Ab sofort zu genießen und dies mühelos und unkompliziert über die nächsten 4–5 Jahre.
Land: Frankreich
Region: Burgund
Weingut: Domaine Rossignol-Trapet – Gevrey-Chambertin
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Pinot Noir
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FBU060118
Bio-Kontrollstelle: FR-BIO-01
Alkohol: 13,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Domaine Rossignol-Trapet
4, Rue de la Petite Issue
21220 Gevrey Chambertin
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
23,90 €
(entspricht 31,87 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen