St. Theodoric, „Le Grand Pin”, Châteauneuf-de-Pape, rouge 2017

15,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

„Le Grand Pin” ist einer jener „Châteauneufs“, die mit dem Alter zu einem „Le Grand Vin“, zu einem großen Wein heranreifen.

St. Theodoric, „Le Grand Pin”, Châteauneuf-de-Pape, rouge  2017
Der Weinberg „Le Grand Pin“ der Domaine Chapelle St. Theodoric liegt in der Appellation Châteauneuf-du-Pape nur rund 200 Meter entfernt von „La Guigasse“ und grenzt an das Pignan-Plateau des legendären Château Rayas. Dass „Le Grand Pin“, der seinen Namen von der großen Pinie erhalten hat, die am Weinberg steht, durchaus an Rayas erinnert, ist kein Zufall. Denn die Gründer von Chapelle St. Theodoric, Peter Weygandt, US-Importeur französischer Weine, und sein Freund Baptiste Grangeon, der Winzer der Domaine Cristia, haben eine ähnliche Idee von großem „Châteauneuf-du-Pape“. Großer „Châteauneuf-du-Pape“ reift nach ihrer Ansicht so wie großer „Burgunder“, und im Alter nähern sich beide an, zumal wenn der „Châteauneuf-du-Pape“ von Grenache geprägt oder sogar ein reinsortiger Grenache ist.

Die Grenache stammt von einer kleinen biologisch zertifizierten und biodynamisch bewirtschafteten Parzelle mit extrem niedrigen Erträgen aus uralten Grenache-Rebstöcken. Die Grenache wurde als Ganztraube spontan vergoren und über zwei Jahre hinweg in alten Demi-Muids, größeren neutralen Holzfässern, ausgebaut. Der Wein wurde nur minimal geschwefelt.

Der transparente, fast schon ziegelrote Wein öffnet sich mit einer Melange aus Tomatenessenz und getrockneten Blüten, provenzalischen Kräutern und getrockneten Kirschen, ein wenig Süßholz, ein wenig Zedernholz, Unterholz, Sternanis und einem Tropfen gereifter Sojasauce. Man spürt hier noch die intensive Sonne des Sommers, aber ebenso einen Hauch von der Kühle der Nächte und von steinigen Böden. Am Gaumen ist dieser Wein ein Charmeur mit seinem süßen und geschmeidigen Tannin, seiner ebenso reifen Frucht und mit den feinen Gewürznoten. Hier zeigt sich noch die Jugend und die volle Kraft, die natürlich deutlich über der eines Pinot noir von den Côtes de Nuits liegt. Doch im Ansatz kann man den Vergleich schon anstellen; denn auch im „Le Grand Pin“ findet sich eine Klarheit und Transparenz, eine Eleganz und Finesse, wie man sie bei den meisten heutigen Blockbuster-„Châteauneufs“ nicht mehr findet. Hier zeigt sich zudem der große Einfluss der Ganztraubenvergärung mit Stiel und Stengel, die dem Wein eine Griffigkeit und Kernigkeit verleiht und ihn um eine zusätzliche Dimension erweitert. Und dann ist da noch diese fantastisch vibrierende Mineralität, die den „Châteauneuf“ hebt und ätherisch werden lässt. Jeb Dunnuck gibt hier 96 Punkte, bei Joe Czerwinski für „Robert Parker“ sind es 95 Punkte, und wir sagen: „Wartet mal ab, welche Größe dieser Wein in einigen Jahren erreichen wird.“ Wir sind gespannt.

Idealerweise noch zwei bis drei Jahre weglegen. Am besten karaffieren und dann erst genießen. Noch ist der Wein auf der fruchtbetonten Seite. Wer es lieber mit Tertiäraromen mag, sollte den Wein erst wieder ab 2026 öffnen. Das Potential liegt bei rund 15 Jahren.
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Chapelle St. Theodoric
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FRS240217
Bio-Kontrollstelle: FR-BIO-01
Alkohol: 15,0 % vol.
Restzucker: 0,9 (g/L)
Gesamtsäure: 5,9 (g/L)
   
schwefelige Säure: 21 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 59 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 26.06.20
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Chapelle St. Theodoric (c/o Domaine de Cristia)
48 Faubourg Saint-Georges
84350 Courthezon
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
95,00 €
(entspricht 126,67 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen