Beaucastel, Famille Perrin, „Réserve“ Côtes-du-Rhône, rouge 2018

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

1. Platz für den Besten Rotwein Frankreichs (Die 100 Weine des Jahres, WEINWIRTSCHAFT)

Beaucastel, Famille Perrin, „Réserve“ Côtes-du-Rhône, rouge 2018
Einen besseren Côtes-du-Rhône zu diesem Preis? Irgendwie unmöglich. Der Perrins’sche Evergreen ist Jahr für Jahr ein Garant für bestmögliche Qualität. Und da Perrin alles andere als ein Nobody ist (ja, „Perrin“ wie in „Beaucastel-Perrin“) und frisch nicht nur unter die „100 Weine des Jahres“ laut der Weinfachzeitschrift Weinwirtschaft gewählt wurde, sondern auch noch auf den 1. Platz in der Kategorie „Rotwein aus Frankreich“, muss man hier einfach zugreifen! Die Cuvée aus Grenache (60%), Mourvèdre und Syrah (in etwa zu gleichen Teilen) ist dabei alles andere als ein hochgezüchtetes Schwergewicht, das vor Kraft und Konzentration kaum gehen kann, bei dem man in Sachen Trinkfluss Abstriche machen oder sich ihm erst nach Ablauf einer Dekade nähern könnte. Nein, wir haben es hier mit einem ausgesprochen schönen Einstiegswein zu tun, der zeigt, wie viel Finesse der geneigte Rhône-Liebhaber auch in der Basis des Portfolios erwarten darf! Etwa eine verführerisch feine Nase, die mit roten und schwarzen Johannisbeeren, Sauerkirsche, fleischigen Blaubeeren und Gewürznoten nicht geizt, in keinem Moment aber vordergründig fruchtbetont wirkt. Am Gaumen dann auch keine Opulenz oder Hitzigkeit, dafür umso schönere, charmante leicht „gepfefferte“, fast kühl wirkende Frucht – wieder Cassis, wieder Blaubeeren, die Kirsche jetzt dunkler, dazu eine schöne, mit dem ausgesprochen zugänglichen, weil geradezu aufpolierten Tanningerüst, interagierende Säure. Das Finish „hallt“ dann auch wirklich nach, die Frucht, die ganz in Mineralität aufzugehen scheint ist fast beängstigend elegant. Alles ist in echter Balance, wobei sich das in keiner Weise nivellierend auswirkt – ganz im Gegenteil: Hier ist das Ganze mehr als die Summe seiner Einzelteile, die Bezeichnung „Réserve“ mehr als berechtigt! Für uns ganz unangefochten eine, wenn nicht sogar die Referenz in dieser Kategorie. Daher nach wie vor eine unbedingte Kaufempfehlung für jeden, der ausgewogene, elegante und tendenziell feingliedrige Weine von der Rhône. Und der perfekte Einstieg in diese Weinwunderwelt für jeden anderen!

Ab sofort bis mindestens 2027+
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Château Beaucastel - Châteauneuf-du-Pape
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache, Syrah, Mourvèdre
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: FRS012018
Alkohol: 14,0 % vol.
Restzucker: 0,8 (g/L)
Gesamtsäure: 4,7 (g/L)
   
schwefelige Säure: 22 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 89 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 11.06.20
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Chateau de Beaucastel - Perrin & Fils S.A.
La Ferrière, Route de Jonquières
84100 Orange
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
8,90 €
(entspricht 11,87 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen