Volnay 1er Cru „En Champans”, rouge

Königsklasse in Volnay.
Volnay 1er Cru „En Champans”, rouge
55,00 €

Art.-Nr.: FBU270718 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 73,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Volnay 1er Cru „En Champans”, rouge 2018

Volnay 1er Cru „En Champans”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Volnay 1er Cru „En Champans”, rouge 2018

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

55,00 €

Art.-Nr.: FBU270718 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 73,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Königsklasse in Volnay.

Der flachgründige 1er Cru „Champans“ zählt definitiv zu Volnays allerfeinsten Lagen und genießt bei Weinliebhabern Kultstatus. Er stammt von relativ kargem Boden mit einem hohem rötlichen Kalkanteil. Diese Kalkader zieht sich durch die 1er Crus Champans, Caillerets, Ronceret und Chevret und verschwindet dann in den tiefer gelegenen Lagen, die deutlich weniger steinig sind. Welch Traum, dass Cataldina und Vincent hier eine kleine Parzelle von 59 ar (Willkommen im Mikrokosmos Burgund!) besitzen.

Der Champans ist die Verlängerung des 1er Cur Caillerets, in östlich bis süd-östlicher Ausrichtung. Champans ist eine Lage, bei der sich alles um das Stichwort Finesse dreht. Dieser feine, sinnliche Duft von Herzkirschen, Hagebutten, asiatischen Gewürzen und die an Schiesspulver erinnernde mineralische Komponente sind nur ein Teil der Faszination. Es ist auch der schlanke, dabei spannungsgeladene Bogen, den dieser Pinot Noir am Gaumen zieht, wie dies nur die allerbesten Burgunder können. Ein meisterliches Schauspiel zwischen perfekten Proportionen, auf den Punkt gelesenem Traubenmaterial und aromatischer Größe. Für Cataldina fühlt sich ein Schluck „Champans“ immer an „wie der unverfälschte Biss in frisch gelesene Trauben”. Und in der Tat besitzt der Wein eine rotfleischige Struktur, die als knackig zu bezeichnen ist. Daher benötigt dieser 1er Cru oft einige Jahre, bis die dichte Frucht abgeschmolzen ist, um das volle Kalkterroir zum Strahlen zu bringen. Er hat einfach eine enorme Tiefe, zeigt sich nochmals komplexer als die Crus aus Monthelie. Das ist ein großer roter Burgunder, der ganz von der strahlend rötlichen Frucht geprägt ist, die alle Volany's auszeichnet und erkennbar macht. Welch besseres Kompliment kann man einem Naturprodukt wie Wein machen, wenn das Ergebnis Assoziationen an die eigene Herkunft weckt?

PS: Cataldina vergleicht ihren 2018er übrigens mit dem legendären Jahrgang 2005 (!), nur

Zu genießen ab Herbst 2021, Höhepunkt wohl 2025-2035.

Kurz zusammengefasst:

Volnay 1er Cru „En Champans”, rouge

Königsklasse in Volnay.

Der 1er Cru „Champans“ zählt definitiv zu Volnays allerfeinsten Lagen und genießt bei Weinliebhabern Kultstatus. Er stammt von relativ kargem Boden, mit hohem Kalkanteil. Welch Traum, dass Cataldina und Vincent hier eine kleine Parzelle von 59 ar besitzen. Für Cataldina fühlt sich ein Schluck „Champans“ immer an wie der unverfälschte Biss in frisch gelesene Trauben. Welch Kompliment!

Rebsorten: Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Monthelie-Douhairet-Porcheret
Domaine Monthelie-Douhairet-Porcheret
Rue Cadette 1
21190 Monthelie
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBurgund
WeingutMonthelie-Douhairet-Porcheret
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenPinot Noir
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FBU270718
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Monthelie-Douhairet-Porcheret
Domaine Monthelie-Douhairet-Porcheret
Rue Cadette 1
21190 Monthelie
Frankreich