Müller-Ruprecht, Kallstadter Kreidkeller Riesling trocken 2019

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Der Lagenname bürgt bereits für einzigartiges Terroir

Müller-Ruprecht, Kallstadter Kreidkeller Riesling trocken  2019
Sabines Lieblingslage!

Der Kallstadter Kreidkeller ist Sabines geheime Lieblingslage. Die im Weingutsbesitz befindlichen Parzellen der Lage liegen hoch oberhalb des Annabergs – zum regnerischen Jahresbeginn konnten wir uns hiervon selbst einen Eindruck verschaffen und kraxelten den steilen ‚Katzenweg‘ hinauf – besitzt aber ein völlig anderes Terroir. „Wir können hier in unseren Haardter-Lagen die volle Bandbreite des Rieslings aufzeigen,“ erklärt Philipp: „Der Kreidkeller steht anders als der Annaberg mit seinem Buntsandsteinuntergrund auf reinem Kalkfelsen und ist deutlich höher gelegen als der Annaberg. Es ist hier tagsüber wärmer, weil die Sonne später untergeht und nachts kühlt es schneller ab.“ Besonderheit sind die alten Rebstöcke, die in dieser generell eher trocken Lage stehen. Das war 2019 wieder ein großer Vorteil, denn die Rebstöcke sind das ‚Leiden‘ gewöhnt und kommen auch über trockene Sommer hinweg, ohne das geringste Stressanzeichen zu zeigen.

Die Nase deutet es bereits an: Der Kreidkeller ist ein schlanker und geradliniger Typ Riesling. Diese eher zurückhaltende Lage verlangt etwas mehr Zeit als der bereits in der Jugend stets präsente Saumagen. Er zeigt aber seine noble Herkunft schon deutlich am Gaumen. Dort präsentiert er sich zwar schlank, aber auch saftig, überzeugt mit einer subtilen Birnen-Frucht, dezenter Würze und einer genialen Salzigkeit im Abgang. Mit Luftkontakt gewinnt er an Fruchtausprägung, dann hallen reife Zitronen im Abgang nach. Durch das kalkhaltige Terroir, das über 25 Millionen Jahre alt ist, entstand in 2019 ein gertenschlanker Wein.

Dieser Wein zum Trinken und Philosophieren macht auch solo einfach Spaß im Glas. Speisen dazu dürfen durchaus gehaltvoll sein, Dampfnudel mit Woisoß’ oder Geräuchertes passen wunderbar. Gerne auch ein Thunfisch-Sashimi mit Sojasauce oder sanft gegarter Lachs in einer Sahnesauce.

Zum Softortgenießen - am besten mit Luft durch Karaffe - und bis 2024+
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Weingut: Weingut Müller-Ruprecht
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DPF060519
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 2,4 (g/L)
Gesamtsäure: 7,1 (g/L)
   
schwefelige Säure: 50 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 144 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 02.03.20
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Wein- und Sektgut Müller-Ruprecht GbR
Freinsheimer Straße 31
67169 Kallstadt
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
9,50 €
(entspricht 12,67 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen