Garnier, Chablis 1er Cru Côte de Jouan, blanc 2017

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Öfters mal was Neues ausprobieren.

Garnier, Chablis 1er Cru Côte de Jouan, blanc 2017
Côte de Jouan, ein 1er Cru, ist in der Walhalla der Einzellagen aus Chablis eher unbekannt. Das liegt auch daran, dass sich die Lage nicht im Zentrum des Chablis befindet oder sich direkt an einen Grand Crus anschmiegt. In Courgis, südwestlich des Stadtzentrums, befindet sich dieses exzellente Terroir, welches auch von Jérôme und Xavier als „äußerst vielversprechend“ eingeschätzt wird. Lediglich rund 4.500 Flaschen bringen die Parzellen der Garniers hier im Schnitt hervor. Denn es handelt sich um den kleinsten 1er Cru.

Jérôme mag es, wenn seine 1er Crus zwei Herbste im Keller verbringen. Dann finden sie die für ihn richtige Balance. Übrigens ein Anspruch, den wir auch an den Weinen unserer Spitzendomaine Boisson- Vadot aus Meursualt so sehr schätzen. Nach punktgenauer Handlese reifte der Wein für 12 Monate im großen Fass der Tonneliers Taransaud und Stockinger auf der Hefe, um dann weiter in der Flasche zu ruhen. Der neutrale Holzausbau ergibt dabei eine Tiefe und einen weinigen Stil, wie wir ihn sonst nur von Raveneau und Dauvissat kennen. Anders als beim Stahltankausbau verleiht dies dem Chablis mehr Tiefe. Vor allem tritt die Frucht in den Hintergrund. Dieser 1er Cru zeigt sich zarter und geradliniger als der ölige Cru Beauroy. Das Bouquet duftet nach Feuerstein, gelbem Tee und Sternfrucht. Dieser Chablis ist fein ziseliert und stark terroirgeprägt. Am Gaumen wirkt er bisweilen salzig, nochmals feiner als sein großartiger Jahrgangsvorgänger. Für uns haben die Garnier-Brüder mit 2017 nochmals eine Schippe draufgelegt, die Weine wirken noch puristischer und klarer. Dieser zart hefige Chablis zählt zu den allerbesten der Kollektion. Er war schon im Vorjahr eine besondere Entdeckung für uns und überzeugt auch dieses Jahr durch seine besondere Feinheit.

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt wohl 2023 bis nach 2030. Ein wunderbarer Begleiter zu Krustentieren, Jakobsmuscheln an Safransud, puren Austern oder Ziegenkäse.
Land: Frankreich
Region: Chablis
Weingut: Garnier & Fils - Chablis
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Chardonnay
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FBU280417
Alkohol: 13,0 % vol.
Restzucker: 1,6 (g/L)
Gesamtsäure: 4,5 (g/L)
   
schwefelige Säure: 40 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 92 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 23.05.19
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: SARL GARNIER ET FILS
Chemin de Méré
89144 Ligny-le-Châtel
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
29,90 €
(entspricht 39,87 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen