Molitor, Bernkasteler Badstube Riesling Spätlese 2018

10,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

„Highlight des Jahrgangs“ – MOSELFINEWINES

Molitor, Bernkasteler Badstube Riesling Spätlese 2018
Weniger bekannt als die Zeltinger Lagen – aber was für eine Präzision und Kraft!

Die Bernkasteler Badstube verfügt über einen Schiefer, der reich an Feinerde ist und daher gut das Wasser zurückhalten kann. Das war gerade in 2018 von entscheidender Bedeutung, um die alten Reben nicht dem Trockenstress auszuliefern. Jahr für Jahr entsteht in dieser Lage, die weniger bekannt ist als die Lagen in Erden, Ürzig, Wehlen oder Zeltingen, einer der spannendsten und präzisesten Rieslinge im großen Lagen-Portfolio von Markus Molitor.

Die feinherbe Bernkasteler Badstube Riesling Spätlese 2018 zeigt zunächst einen Hauch von Spontanvergärungsnoten und Reduktion, bevor sie sich öffnet. Dann werden weiße Blüten und Gartenkräuter offensichtlich, dazu ein wenig Steinobst, Ananas und Melone, besonders aber eine ganze Palette von Fruchtaromen aus dem zitrischen Bereich. Es sind vor allem leicht herbe Kumquats und Grapefruits samt Schale, ferner Salzzitronen, die sich mit ein wenig kandiertem Ingwer, mit Fenchelgrün und Fenchelsaat verbinden. Am Gaumen kommt noch ein wenig Süßholz, blonder Tabak und Safran hinzu, aber auch noch mehr Stein, mehr Schiefer, und die zitrisch- zestigen Noten werden immer pikanter. Dabei überrascht die präzise Säure, die in 2018 ja durchaus ein wenig seidiger und weicher ausfällt, hier aber für große Spannung sorgt und die Süße jederzeit in Schach hält. Das ist so komplex wie charmant, so reif und saftig wie klar und präzise, einnehmend und finessenreich. Chapeau!

Im besten Falle lässt man diese feinherbe Spätlese noch drei Jahre liegen und genießt sie dann über zehn bis 15 Jahre hinweg.
Land: Deutschland
Region: Mosel (Saar-Ruwer)
Weingut: Weingut Markus Molitor - Bernkastel-Wehlen Mosel
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: DMO060918
Alkohol: 10,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Markus Molitor
Haus Klosterberg
54470 Bernkastel-Wehlen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
18,50 €
(entspricht 24,67 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen