Markus Molitor, Schiefersteil Riesling (trocken, weiße Kapsel) 2018

11,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Delikater Riesling von steilen Lagen an der Mittelmosel

Markus Molitor, Schiefersteil Riesling (trocken, weiße Kapsel) 2018
Es ist gar nicht so leicht, sich zwischen Markus Molitors Gutsriesling Haus Klosterberg und diesem delikaten Schiefersteil Riesling 2018 zu entscheiden. Der Klosterberg stammt zu 80 % aus Saar-Lagen und der Schiefersteil komplett von der Mittelmosel. Das spürt und schmeckt man, und insofern ist es vor allem eine Terroir-Frage, für welchen Wein man sich entscheidet. Der Schiefersteil hat die typischen Anlagen aller trockenen Molitor’schen Moselweine. Das beginnt bei der leicht an Schießpulver erinnernden Note, dem Stein und den Kräutern, die sich hier offenbaren. Der 2018er Jahrgang zeigt sich aber auch in der Fülle von saftiger gelber Birne, reifer Melone und Ananas und ebenso von gelbem und saftigem Steinobst, begleitet von ein wenig Orange und Zitrone. Am Gaumen ist der Riesling cremig und seidig mit Noten von Mandelcreme und Lanolin, wiederum von gelbfleischiger, aber auch weißfleischiger Steinobst-Frucht. Trotz der reifen Frucht tänzelt der Wein frisch und lebendig auf der Zunge und zeigt bis ins Finale hinein seine rauchig steinigen Noten.

Wäre dieser Wein nicht von Molitor, dann würde man ihn sicher zumindest als Ortswein einstufen, wenn nicht sogar als Lagenwein. Doch Molitor, der ein so unerschöpfliches Portfolio bester Lagen an der Mosel besitzt, geizt nicht mit Qualität. Er bietet im Gegenteil auch für den Einstiegspreis einen saftigen, präzisen und pikanten trockenen Riesling, dessen Ausbau im Fuder ihm eine zusätzliche Dimension an Cremigkeit und Eleganz verliehen hat.

Ein Wein fürs Jetzt, der aber genügend Potential bis etwa 2026 besitzt.
Land: Deutschland
Region: Mosel (Saar-Ruwer)
Weingut: Weingut Markus Molitor - Bernkastel-Wehlen Mosel
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: DMO065118
Alkohol: 11,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Markus Molitor
Haus Klosterberg
54470 Bernkastel-Wehlen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Vegan
Von Pinard de Picard ausgezeichnet als Coup de Coeur
12,80 €
(entspricht 17,07 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen