Mont-Olivet, Côtes du Rhône, Vieilles Vignes rouge 2017

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

„Ein weiterer hervorragender Wein aus diesem erstklassigen Weingut.” Jeb Dunnuck

Mont-Olivet, Côtes du Rhône, Vieilles Vignes rouge 2017
Der 2017er Clos du Mont-Olivet Côtes du Rhône Vieilles Vignes ist eine herrlich hedonistische Cuvée. Hier passt alles zusammen, was insbesondere an der sorgsamen Auswahl der perfekt gereiften Trauben liegt. In diesem Jahr treffen 75 % Grenache auf 20% Syrah und5 % Carignan. Ein guter Teil der Frucht, vor allem der Syrah und der Carignan, stammen aus Orange, und zwar aus der Einzellage Sainte Cardille. Die Grenache kommt vor allem aus den Weinbergen Gissac und Le Clau im Ort Saint-Laurent-des-Arbres in der Appellation Lirac. Die Weinberge wurden zwischen den frühen 1970ern und 1980ern gepflanzt und verfügen über sandige (Lirac) und grautonige Böden (Orange) mit teils sehr hohem Quarzanteil. Wie es gute Tradition bei den Sabon ist, wurden die Trauben teilweise entrappt und per Schwerkraft in klassische Beton-Cuves befördert, wo die Trauben langsam vergären konnten. Dabei achteten die Sabon darauf, immer auf der eleganten und frischen Seite zu bleiben und auf Extraktion weitgehend zu verzichten. Nach dem biologischen Säureabbau und der Zusammenstellung der Cuvée wurde der Wein zu 50 % in großen Eichenfudern ausgebaut, zu 35 % im Edelstahl und zu 15 % in gebrauchten Barriques.

So ist ein Côtes du Rhône von mittlerer rubinroter Farbintensität entstanden, der die dunkle Frucht von Syrah und Carignan mit der eher roten der Grenache verbindet und das Tannin der beiden erstgenannten Sorten mit dem eher runden Mundgefühl in Einklang bringt, das die Grenache bietet. Der Duft ist bemerkenswert komplex in seiner Vielfalt aus Brombeeren und Blaubeeren, Kirschen und Himbeeren sowie zerstoßenen Walderdbeeren, die begleitet werden von erdigen Noten, Unterholz, Pfeffer und einem Hauch von Oliventapenade. Am Gaumen wirkt die Frucht noch präsenter als im Duft. Sie ist ungemein reif und saftig, aber auf den Punkt so gelesen und vinifiziert, dass die Frische immer als präsenter Begleiter erhalten bleibt. Das Tannin dieses Côtes du Rhône ist seidig elegant und umhüllt die Frucht geradezu schmeichelnd und liebkosend. Das ist ein Côtes du Rhône im besten Sinne: Genau so komplex, dass er bei jedem Schluck interessant bleibt, genau so unkompliziert und frisch, dass er Lust auf den nächsten Schluck macht, genau so präsent, dass man sich ihm voll widmen kann, aber auch genau so charmant, dass man ihn als passenden Begleiter zu einem zünftigen Essen gerne trinken mag. Was sagt Rhône-Spezialist Jeb Dunnuck über den 2017er Côtes du Rhône Vieilles? „Ein weiterer hervorragender Wein aus diesem erstklassigen Weingut.”

Der Vieilles Vignes ist jetzt schon offen und einladend und wird sich sicher bis 2026 weiterentwickeln.
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Clos du Mont-Olivet - Châteauneuf-du-Pape
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache, Carignan, Syrah
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FRS190317
Alkohol: 14,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: S.C.E.A. du Clos Mont-Olivet
3 Chemin du bois de la ville
84230 Châteauneuf-du-Pape
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
12,50 €
(entspricht 16,67 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen