Pieropan, „La Rocca”, Soave Classico DOC bianco 2017

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Soaves Weißweinikone!

Pieropan, „La Rocca”, Soave Classico DOC bianco   2017
94 Punkte: „Ein glorreicher Soave“ (Suckling)

Die legendäre Lage „La Rocca“ befindet sich auf dem Berg Monte Rocchetta, knapp unterhalb der mittelalterlichen, von den Scaligern erbauten Burg dem Wahrzeichen der Region und gesegnet mit exzellenten Kalksteinböden. Die Ernte der Trauben erfolgt so spät wie möglich, um die einzigartige Komplexität und Aromatik einzufangen, die diesen reichhaltigen Wein so besonders machen. Hier haben wir schlicht den Burgunder Venetiens im Glas und die Ikone der ganzen Region.

Dieser vollgoldene Soave erinnert uns in seiner magischen Mischung aus satter Frucht und vibrierender Kalkaromatik stets an Große Gewächse aus Rheinhessen. Er ist vielleicht mit dem „Calvarino“, dem anderen Lagenwein aus dem Hause Pieropan, der einzige Soave, der durch ein Reifepotenzial mehr als einem Jahrzehnt besticht, welches in vielen Proben eindrucksvoll bewiesen wurde. Und so gibt es in ganz Soave und auch über die antiken Stadtmauern hinaus kaum einen Winzer, der nicht voller Respekt über „La Rocca“ spricht. 2017 haben wir einen eindrucksvollen Soave im Glase, dessen komplexe Frucht, der Duft nach Passionsfrucht, Mandeln, Quitten, gelben Äpfeln und Akazienhonig vom Holzfassausbau zart umrandet wird. Man riecht bereits, dass man hier ein anderes Kaliber im Glas hat, meilenweit entfernt vom sommerlich erfrischenden Soave, den man gerne ohne große Auseinandersetzung zur Erfrischung trinkt. Hier ist Magie im Glas, dieser Soave zieht einen in den Bann. Eine zarte Würze zieht am Gaumen kurz vorbei, ein Hauch von Gerbstoff, der sich Kaschmir zum Vorbild genommen hat, blitzt auf, am Ende wird es wieder zart floral und mineralisch. Mit Luft blüht der La Rocca geradezu auf, da kommen reife Aprikosen und auch Maracuja, eher exotische Aromen, an die Oberfläche, feine Röstnoten trauen sich hervor, das Mundgefühl ist die reinste Freude, der Geschmack schlicht grandios. Endlos lange schmeckt man noch diesen Soave nach, der Grapefruit und den frischen Zitrusnoten, begleitet von etwas Frühlingshonig, Ananas und Blüten. Das ist die Spitze im Soave-Universum. Ein Wein, der uns Freudentränen in die Augen treibt. Solch Spitzen-Soave aus legendären Crus schmecken mit ihrer betörenden Frucht bereits in frühester Jugend ausgezeichnet und gewinnen dann über ein Jahrzehnt an Komplexität!

Gerne aus großen Weißweingläsern oder vor dem Servieren in die Karaffe packen. Ganz großer Soave, dessen Größe direkt greifbar ist, der aber ein Potenzial von mehr als einem Jahrzehnt besitzt.
Land: Italien
Region: Venetien
Weingut: Azienda Vitivinicola Leonildo Pieropan - Soave
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Garganega
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: IVE020317
Bio-Kontrollstelle: IT-BIO-005
Alkohol: 13,0 % vol.
Restzucker: 0,1 (g/L)
Gesamtsäure: 5,5 (g/L)
   
schwefelige Säure: 20 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 138 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 08.05.19
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Pieropan & C. S.S.
Via Camuzzoni 3
37038 Soave (VR)
Italien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
Ein ausgesprochener Lieblingswein von Pinard de Picard
21,95 €
(entspricht 29,27 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen